BLKÖ:Buzzola, Antonio

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Nächster>>>
Call, Leonhard von
Band: 24 (1872), ab Seite: 380. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
Antonio Buzzolla in der Wikipedia
GND-Eintrag: 119281937, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Buzzola, Antonio|24|380|}}

Buzzola, Antonio (Compositeur, geb. zu Triest 4. März 1815). Schrieb mehrere mit Beifall gegebene Opern, wie „Gli Aventurieri“, „Amleto“, „Elisabeta di Valois“, „Ferramondo“ u. a.

Il Teatro (italienisches, zu Triest erscheinendes Theaterblatt, kl. Fol.) Anno V (1871), No. 164 e s.: „Antonio Buzzola“.