BLKÖ:Draudt, Georg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Drasche, Heinrich
Band: 24 (1872), ab Seite: 393. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 13898252X, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Draudt, Georg|24|393|}}

* Draudt, Georg (evangelischer Theolog, geb. zu Kronstadt 9. December 1729, gest. 6. März 1798). Tüchtiger Schulmann und Geschichtsforscher.

Trausch (Joseph), Schriftsteller-Lexikon, oder biographisch literarische Denkblätter der Siebenbürger Deutschen (Kronstadt 1868, Joh. Gött, 8°.) I. Liefrg. S. 258 [dieses Werk gibt auf S. 260–266 Nachrichten über mehrere andere dieses Namens, und zwar über Marcus Draudt, Johann Ferdinand Draudt, und dann über die ähnlich lautenden, aber anders geschriebenen, als: Johann Drauth, Samuel v. Drauth und Friedrich v. Drauth].