BLKÖ:Feichtinger, Alois

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
fertig
<<<Vorheriger
Faßbender, Mathias
Nächster>>>
Fein, Franz
Band: 26 (1874), ab Seite: 376. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Feichtinger, Alois|26|376|}}

* Feichtinger, Alois (Compositeur, geb. zu Linz 18. August 1794). Schrieb die Musik zu mehreren Singspielen, Melodramen, Balletten, darunter: „Der Schiffmeister zu Straubing“; – „Der Winkelschreiber“; – „Der rothe Thurm“; – „Die Schwabenwanderung“. Er war Oberleiter des Linzer Musikvereins.

Handschriftliche Notizen im Archiv der Gesellschaft u. s. w., wie bei Campi.