BLKÖ:Graser, Johann Baptist (1718–1786)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Grange
Band: 5 (1859), ab Seite: 309. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 121108333, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Graser, Johann Baptist (1718–1786)|5|309|}}

Graser, Johann Baptist (Theolog, geb. zu Roveredo in Tyrol 2. April 1718, gest. ebenda 1786). Widmete sich dem geistlichen Stande und nach erhaltenen Weihen dem Lehramte. Er trug von 1761 bis 1779 die Philosophie, Geschichte, Patristik und Geschichte der theologischen Literatur in Innsbruck vor, auch war er Präfect an der dortigen k. k. Bibliothek. 1777 erhielt er den Ehrentitel eines Doctors der Theologie. 1779 zog er sich in Ruhestand und in seine Vaterstadt zurück, wo er im Alter von 68 Jahren starb. G. veröffentlichte folgende Schriften: „Riposta alla scrittura dei cosi detti confratelli del santissimo della città di Roveredo“ (Mantua 1752, 4°.); – „Propugnatio adnotationum criticarum in sermonem de Maria Renata saga adversus Responsa Georgii Gaar S. J. ” (Venedig 1752); – „Orazione panegirica [310] di Maria Vergine“ (Roveredo 1753, 8°.); – „Epistola ad illust. virum Carolum Anton. de Buffa de versione germanica suae propugnationis P. Georgii Gaar“ (Venedig 1756, 4°.); – „Della vocazione e professione religiosa d’un figliuolo unico di genitori poveri ...“ (Lucca [Roveredo] 1760, 4°.); – „Orazione funebre in morte di Gir. Tartarotti“ (Roveredo 1761, Fol.); – „De eo, quod dicitur: ubi desinit Ethicus ibi incipit Jurisconsultus, sive de Philosophiae moralis ad jurisprudentiam necessitate“ (Wien 1767, 4°.); – „Dissertatio de historici studii amoenitate atque utilitate deque historicorum delectu“ (Innsbruck 1775, 4°.).

Clementini (Vanetti), Commentariolus de J. B. Graserio (1790, 4°.). – De Luca, Journal der Literatur und Statistik. I. Bd. S. 42. – Meusel (Joh. Georg), Das gelehrte Deutschland (Lemgo 1783) 4. Ausg. I. Bd. S. 598. –