BLKÖ:Komáromy, Georg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Komáromy, Ambros
Nächster>>>
Komáromy, Johann
Band: 12 (1864), ab Seite: 399. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Komáromy, Georg|12|399|}}

2. Georg K. war auf dem ungarischen Landtage 1843/44 Deputirter des Biharer Comitates, und der geistreiche „Croquist“ charakterisirt ihn mit folgenden Worten: „Als der Löwe in seiner Höhle schlummerte, glaubte er dessen Rolle übernehmen zu müssen. Ich entschuldige jede gute Absicht, wenn sie sich auch nicht immer in die Formen der Ueberlegung zu kleiden versteht“. [Neue Croquis aus Ungarn (Leipzig 1844, J. B. Hirschfeld, kl. 8°.) Bd. II, S. 244.] –