BLKÖ:Kovacs

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Band: 13 (1865), ab Seite: 66. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Kovacs|13|66|}}

Kovacs. Die zahlreichen Träger dieses (dem deutschen Schmid entsprechenden) Namens beobachten eine verschiedene Schreibweise, welche jedoch in der Aussprache keinen Unterschied hervorbringt. Ja selbst ein und derselbe Träger dieses Namens erscheint nicht selten verschieden geschrieben. Da sich aber aus der Aussprache die Schreibweise nicht erkennen läßt, so habe ich es für zweckmäßig erachtet, Alle dieses Namens, sie mögen sich mit v oder w, und zu Ende mit ch, cs, ts und tsch, d. i. nämlich Kovach, Kovacs, Kowats, Kovats und Kowatsch schreiben, in der alphabetischen Folge ihrer Taufnamen aneinander zu reihen, die Eigenthümlichkeit der Schreibweise ihres Zunamens beizubehalten [67] und nur in der alphabetischen Folge die entsprechenden Ruckweise zu machen.