BLKÖ:Lichtenstein, Joseph

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Lichtenstein, Georg
Band: 15 (1866), ab Seite: 84. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Lichtenstein, Joseph|15|84|}}

2. Ein Joseph Lichtenstein (gest. zu Preßburg 8. December 1856) war Historienmaler und auch Journalist, und das in den Quellen genannte Blatt widmet ihm folgenden kurzen Nachruf: „Als früherem Correspondenten der „Pest-Ofner Zeitung“, welcher er manchen schätzenswerthen Beitrag geliefert, gebührt ihm ein freundlicher Nachruf, und für eine in letzter Zeit begangene journalistische Uebereilung (worin diese bestand, wird nicht angegeben) ein versöhnliches nil nisi bene [85] de mortuis. [Pest-Ofner Zeitung 1856, Nr. 292: Brief aus Preßburg.]