BLKÖ:Mansfeld, Franz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Mansfeld, August
Nächster>>>
Mansfeldt, Gerhard
Band: 16 (1867), ab Seite: 398. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Mansfeld, Franz|16|398|}}

3. Franz Mansfeld, ist ein in Wien lebender noch junger Künstler, von dem in den Monatsausstellungen des österreichischen Kunstvereins ein Paar Bilder zu sehen waren, und zwar im Jahre 1853, im November: „Die belehrende Großmutter“ (100 fl.) und im Jahre 1854, im Mai: „Der Großvater“ (150 fl.). Seit dieser Zeit hat er nicht mehr ausgestellt und ist auch dem Herausgeber dieses Werkes über ihn nicht Näheres bekannt. [Kataloge der Monatsausstellungen des österreichischen Kunstvereins (Wien, 8°.) 1853, November Nr. 23; 1854, Mai Nr. 56.] –