BLKÖ:Mihálik, Johann von

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
fertig
Nächster>>>
Mihálka, Anton
Band: 18 (1868), ab Seite: 256. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 133693007, SeeAlso
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Mihálik, Johann von|18|256|}}

Mihálik, Johann von (Architekt und Fachschriftsteller, geb. zu Arad im Jahre 1818). Widmete sich nach beendeten technischen Studien dem Staatsdienste in der Sphäre des Bauwesens, in welchem er im Jahre 1856 zum k. k. Bau-Inspector und im Jahre 1865 zum kön. ungarischen Landes-Bau-Inspector vorgerückt war. Da er ein gründlich gebildeter Fachmann ist, hat sich die Aufmerksamkeit auf ihn gerichtet, insbesondere, nachdem er in Bezdán an der Ausmündung des Franzenscanals nach seinem eigenen Plane eine Schifffahrtsschleuse aus Bêton-Mauerwerk errichtet, welche im Jahre 1856 eröffnet und nach dem Namen Sr. Majestät des regierenden Kaisers getauft wurde. Diese Schifffahrtsschleuse ist das erste Werk in ihrer Art. Die Inschrift dieses Baudenkmals lautet: Francisco Josepho I. Imperatore feliciter regnante cataracta haec, in Europa ex Bêton hucdum unica, sub auspiciis Comercii Ministri Equitis Toggenburg et Gubernatoris [257] Comitis Coronini Cronberg extructa est per C. R. Aedilem Insp. Joannem a Mihálik 1855–1856“. Mihálik wurde bei dieser Gelegenheit mit dem Ritterkreuze des Franz Joseph-Ordens ausgezeichnet. Als Fachschriftsteller hat M. bisher folgende Werke herausgegeben: „Praktische Anleitung zum Baue der Strassen aus Klinkern“ (2. umg. u. verm. Aufl., Wien 1858, Pfautsch und Voß, 8°., mit 3 lith. u. col. Taf., 4°.); – „Praktische Anleitung zum Bêton-Bau“ (2. Aufl., ebd. 1859, 8°., mit 24 Zinktaf. in Fol.; 3. Aufl. Wien 1864, bei Lechner).

Magyar néplap (Pesth, gr. 4°.) 1856, Nr. 14, S. 108: „A Bezdáni zsilip“. – Pester Lloyd (polit. Blatt, gr. Fol.) 1865, Nr. 58. – Pest-Ofner Localblatt (4°.) 1856, Nr. 170.– Porträt. Holzschnitt. Unterschrift: Mihálik János, cs. kir. épitészegeti igazgató. In Nr. 14 des Jahrganges 1856 des „Magyar néplap“.