BLKÖ:Ostrowsky von Ostrow, Theresia

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Band: 21 (1870), ab Seite: 122. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Ostrowsky von Ostrow, Theresia|21|122|}}

Noch sei hier des Fräuleins Theresia Ostrowsky von Ostrow gedacht, einer in Wien seßhaften und daselbst am 17. März 1867 im Alter von 80 Jahren verstorbenen Tabak-Trafikantin, die ihr ganzes, aus 40.000 fl. bestehendes Vermögen zu gleichen Theilen den barmherzigen Brüdern in der Leopoldstadt und der Wohlthätigkeitsanstalt in Baden vermacht hat. Die Interessen jedoch beziehen auf Lebensdauer zwei durch langjährige Dienstzeit [123] ausgezeichnete Verkäuferinen im Betrage von je Eintausend Gulden, dann fällt das Capital seiner oberwähnten Bestimmung anheim. [Presse 1867, Local-Anzeiger Nr. 81.]