BLKÖ:Pau (Nachschlagenotiz)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Band: 21 (1870), ab Seite: 358. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
Pau in Wikidata
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Pau (Nachschlagenotiz)|21|358|}}

Pau. Die Namen, welche unter der Schreibart mit u nicht zu finden sind, suche man unter jener mit v oder w, weil ein und derselbe Name in den verschiedenen und vornehmlich in den slavischen Sprachen verschieden geschrieben erscheint, z. B. im Deutschen mit u und w, im Čechischen, Serbischen und Croatisch-Illyrischen mit v, im Polnischen, Ruthenischen und Slovakischen mit w, wie Paulik, Pavlik, Pawlik; Paulowicz, Pawlowicz; Paulis, Pawlis u. s. w.