BLKÖ:Schönbrunner, Ignaz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Schönbrunner, Karl
Band: 31 (1876), ab Seite: 142. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Schönbrunner, Ignaz|31|142|}}

Noch sind zwei Künstler desselben Namens – ob mit einander und dem obigen Karl S. verwandt, weiß ich nicht – bemerkenswerth, nämlich Ignaz und Joseph Schönbrunner. Von Ignaz war in [143] der Monats-Ausstellung des österreichischen Kunstvereins 1861 im April zu sehen: „Salvator mundi“ (200 fl.) und in der Jahres-Ausstellung bei St. Anna 1864 ein Carton: „Der zwölfjährige Jesus“. –