BLKÖ:Schmedla, Ignaz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Schmarda, Erwin
Nächster>>>
Schmeizel, Martin
Band: 30 (1875), ab Seite: 158. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Schmedla, Ignaz|30|158|}}

Schmedla, Ignaz (Porträtmaler, Geburtsort und Jahr unbekannt). Blühte in den Dreißiger-Jahren des laufenden Jahrhunderts. Dem Namen nach und nach dem Orte seiner Wirksamkeit ein Böhme. Nagler berichtet nichts weiter von ihm, als daß er Porträtmaler in Prag war, um 1830 blühte und sich zahlreiche Bildnisse seiner Hand finden. Andere Quellen kennen und nennen diesen Künstler nicht.

Nagler (G. K. Dr.), Neues allgemeines Künstler-Lexikon (München 1839, Fleischmann, 8°.) Bd. XV, S. 291.