BLKÖ:Tschudi, Dominicus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Tschudi, Albert Otto
Nächster>>>
Tschudi, Aegydius
Band: 48 (1883), ab Seite: 64. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
Dominikus Tschudi in der Wikipedia
GND-Eintrag: 1053950470, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Tschudi, Dominicus|48|64|}}

3. Ein Dominicus Tschudi (geb. um 1557, gest. 1644)[WS 1], Abt zu Murry, hat das Werk: „Origo et genealogia comitum de Habsburg“[WS 2] geschrieben, welches zu Constanz 1651 in 8°., dann im Kloster Murry selbst im Jahre 1702 und zuletzt Vratislaviae 1715, 8°., gedruckt wurde. –

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Lebensdaten nach Anderen: 1597–1654.
  2. Die DNB listet dieses Werk unter GND=100110673 auf.