BLKÖ:Végh, Johann (Componist)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Végh, Eduard
Nächster>>>
Végh, Michael
Band: 50 (1884), ab Seite: 70. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 1051217458, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Végh, Johann (Componist)|50|70|}}

3. Ein Johann Végh, der sich als Componist bekannt machte durch „Zwölf Lieder für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte“, welche er bei Adamsky und Ries drucken ließ. Ein Verleger ist ebenso wenig genannt, wie der Ort wo Adamsky und Ries drucken. –