BLKÖ:Wernhardt, die Freiherren von, Genealogie

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Nächster>>>
Wernhardt, Stephan
Band: 55 (1887), ab Seite: 103. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
Wernhardt (Adelsgeschlecht) in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Wernhardt, die Freiherren von, Genealogie|55|103|}}

Zur Genealogie der Freiherren von Wernhardt. Die Wernhardt sind eine ursprünglich ungarische Adelsfamilie, wenngleich sie Iván Nagy in seinem großen Werke über Ungarns Adelsfamilien (Magyarország családai czimerekkel és nemzékrendi táblákkal) nicht anführt.

[104]
Stammtafel der Freiherren von Wernhardt.
Stephan {1]
(1621 Wappenbrief).
Walburga Kapitz
(1646 ungarischer Adel).
Jacob Erhard. Johann Erhard. Johann Stephan. Wilhelm Jacob. Agathe. Dorothea.
Paul[1]
geb. 25. Jänner 1776, † 13. September 1846
Maria Agnes Aloisia Freiin Cerrini de Monte Varchi
geb. 27. Juni 1784.
Stephan Wilhelm [2]
geb. 26. März 1806, † 17. August 1869.
Charlotte Freiin von Kemény
von Gyerő-Monostor
geb. 17. März 1831, † 6. März 1859.
Isabella Maria
geb. 7. Juni 1807,
vm. Friedrich Dorsner von Dornimthal
† 3. September 1871.
Pauline Maria Anna
geb. 19. Juni 1810,
vm. Jacob Julius
Freiherr von Kavanagh
† 10. Juni 1848.
Amalie Therese
geb. 18. Jänner 1812,
vm. Ludwig
Freiherr Devaux
† 20. Mai 1861.
Siegmund August
geb. 25. Jänner 1817, †.
Anna
geb. 16. October 1848.
Charlotte
geb. 29. October 1849,
vm. Holger
von Grevenkop-Castenskjeld.
Paul
geb. 5. December 1851.
Stephan
geb. 21. November 1854.

  1. Es ist nirgends ersichtlich, welcher der vier Söhne Stephans der Vater des Freiherrn Paul ist.