Benutzer:Ogmios/HBK Einwohnerzahlen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

1915/1916[Bearbeiten]

[50]

     nach der letzten Volkszählung von 1910:     
Altenau 1823
St. Andreasberg 3665
Bockswiese-Hahnenklee 555
Buntenbock 587
Clausthal 8266
Grund 2234
Lautenthal 2490
Lerbach 1472
Lonau 430
Lonauerhammerhütte 104
Riefensbeek-Camschlacken 225
Schulenberg 246
Sieber 655
Wildemann 1560
Zellerfeld 4227

1918[Bearbeiten]

[36]

nach der Volkszählung von 1910 nach d. Volksz. von 1916[1]
  männl. weibl. zus.
Altenau 1823 765 910 1675
St. Andreasberg 3665 1307 1700 3007
Bockswiese-Hahnenklee 555 187 324 511
Buntenbock 587 215 286 501
Clausthal 8266 4159 4251 8410
Grund 2234 830 1094 1924
Lautenthal 2490 900 1255 2155
Lerbach 1472 539 678 1217
Lonau 430 150 197 347
Lonauerhammerhütte 104 41 49 90
Riefensbeek-Kammschlacken 225 75 116 191
Schulenberg 246 85 122 207
Sieber 655 242 319 561
Wildemann 1560 719 763 1482
Zellerfeld 4227 1514 2059 3573

1919[Bearbeiten]

[34]

nach der Volkszählung von 1910 nach d. Volksz. von 1916[2]
  männl. weibl. zus.
Altenau 1823 765 910 1675
St. Andreasberg 3665 1307 1700 3007
Bockswiese-Hahnenklee 555 187 324 511
Buntenbock 587 215 286 501
Clausthal 8266 4159 4251 8410
Grund 2234 830 1094 1924
Lautenthal 2490 900 1255 2155
Lerbach 1472 539 678 1217
Lonau 430 150 197 347
Lonauerhammerhütte 104 41 49 90
Riefensbeek-Kammschlacken 225 75 116 191
Schulenberg 246 85 122 207
Sieber 655 242 319 561
Wildemann 1560 719 763 1482
Zellerfeld 4227 1514 2059 3573

1920[Bearbeiten]

[46]

nach d. Volkszählung v. 1917 nach d. Volksz. v. 1919
  männl. weibl. zus.
Accolade H9.svg
Altenau 1437 823 1020 1843
St. Andreasberg 2921 1472 1893 3365
Bockswiese-Hahnenklee 423 283 502 785
Buntenbock 476 251 284 535
Clausthal 6592 3493 4248 7741
Bad Grund 1830 1008 1121 2129
Lautenthal 2009 1069 1187 2256
Lonau 355 200 199 399
Lonauerhammerhütte 91 64 56 120
Riefensbeek-Kammschlacken 184 115 127 242
Schulenberg 196 123 140 263
Sieber 523 290 339 629
Wildemann 1258 660[3] 758 1418
Zellerfeld 3337 1653 2038 3691


  1. Einschließlich der Garnison, der Verwundeten und Gefangenen.
  2. Einschließlich der Garnison, der Verwundeten und Gefangenen.
  3. Außerdem 30 Militärpersonen und 109 Kriegsgefangene.

1921[Bearbeiten]

[46]

nach d. Volkszählung v. 1917 nach d. Volksz. v. 1919
  männl. weibl. zus.
Accolade H9.svg
Altenau 1437 823 1020 1843
St. Andreasberg 2921 1472 1893 3365
Bockswiese-Hahnenklee 423 283 502 785
Buntenbock 476 251 284 535
Clausthal 6592 3493 4248 7741
Bad Grund 1830 1008 1121 2129
Lautenthal 2009 1069 1187 2256
Lonau 355 200 199 399
Lonauerhammerhütte 91 64 56 120
Riefensbeek-Kammschlacken 184 115 127 242
Schulenberg 196 123 140 263
Sieber 523 290 339 629
Wildemann 1258 660[1] 758 1418
Zellerfeld 3337 1653 2038 3691


  1. Außerdem 30 Militärpersonen und 109 Kriegsgefangene.

1923[Bearbeiten]

[48]

nach d. Volkszählung v. 1917 nach d. Volksz. v. 1919
  männl. weibl. zus.
Accolade H9.svg
Altenau 1437 823 1020 1843
St. Andreasberg 2921 1472 1893 3365
Bockswiese-Hahnenklee 423 283 502 785
Buntenbock 476 251 284 535
Clausthal 6592 3493 4248 7741
Bad Grund 1830 1008 1121 2129
Lautenthal 2009 1069 1187 2256
Lonau 355 200 199 399
Lonauerhammerhütte 91 64 56 120
Riefensbeek-Kammschlacken 184 115 127 242
Schulenberg 196 123 140 263
Sieber 523 290 339 629
Wildemann 1258 660 758 1418
Zellerfeld 3337 1653 2038 3691

1924[Bearbeiten]

[47]

nach d. Volkszählung v. 1917 nach d. Volksz. v. 1919
  männl. weibl. zus.
Accolade H9.svg
Altenau 1437 823 1020 1843
St. Andreasberg 2921 1472 1893 3365
Bockswiese-Hahnenklee 423 283 502 785
Buntenbock 476 251 284 535
Clausthal 6592 3493 4248 7741
Bad Grund 1830 1008 1121 2129
Lautenthal 2009 1069 1187 2256
Lonau 355 200 199 399
Lonauerhammerhütte 91 64 56 120
Riefensbeek-Kammschlacken 184 115 127 242
Schulenberg 196 123 140 263
Sieber 523 290 339 629
Wildemann 1258 660 758 1418
Zellerfeld 3337 1653 2038 3691

1925[Bearbeiten]

[53]

nach d. Volkszählung v. 1917 nach d. Volksz. v. 1919
  männl. weibl. zus.
Accolade H9.svg
Altenau 1437 823 1020 1843
St. Andreasberg 2921 1472 1893 3365
Bockswiese-Hahnenklee 423 283 502 785
Buntenbock 476 251 284 535
Clausthal 6592 3493 4248 7741
Bad Grund 1830 1008 1121 2129
Lautenthal 2009 1069 1187 2256
Lonau 355 200 199 399
Lonauerhammerhütte 91 64 56 120
Riefensbeek-Kammschlacken 184 115 127 242
Schulenberg 196 123 140 263
Sieber 523 290 339 629
Wildemann 1258 660 758 1418
Zellerfeld 3337 1653 2038 3691

1926[Bearbeiten]

[43]

Die Einwohnerzahl der Städte des Oberharzes
nach der Zählung vom Juni 1925:
Volkszählung 1919 1925
  männl. weibl. zus.
Accolade H9.svg
Altenau 1835 1131 1510 2641
St. Andreasberg 3359 1833 2155 3988
Bockswiese-Hahnenklee 784 842 1510 2352
Buntenbock 535 318 384 702
Clausthal-Zellerfeld 11418 6370 6601 12971
Bad Grund 2130 1353 1177 2530
Lautenthal 2257 1236 1409 2645
Lerbach 1406 716 721 1437
Lonau 399 223 234 457
Lonauerhammerhütte 120 68 65 133
Riefensbeek-Cammschlacken 242 139 142 281
Schulenberg 261 140 193 333
Sieber 629 419 424 843
Wildemann 1420 833 1026 1859

1940[Bearbeiten]

[35]

Gemeinden
Zahl der ermittelten
ortsanwesenden
männlichen/weiblichen
Personen
Gesamtzahl
der ermittelten
Personen
1939
1933
Altenau
1.789
1.212
3.001
2.394
St. Andreasberg
1.761
2.122
3.883
3.742
Clausthal-Zellerfeld
6.263
5.855
12.118
11.973
Bad Grund (Harz)
1.326
1.456
2.782
2.850
Lautenthal
1.057
1.248
2.305
2.750
Wildemann
765
797
1.562
1.825
Hahnenklee-Bockswiese
554
941
1.495
2.006
Buntenbock
251
345
596
666
Lerbach
674
676
1.350
1.384
Lonau
215
213
428
507
Riefensbeek
123
145
268
267
Schulenberg
159
163
332
337
Sieber
360
386
746
889
Gutsbezirk Harz
Anteil Kreis Zellerfeld
27
29
56