Carl Ludwig Kirschbaum

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Carl Ludwig Kirschbaum
Carl Ludwig Kirschbaum
[[Bild:|220px]]
* 31. Januar 1812 in Usingen
† 3. März 1880 in Wiesbaden
deutscher Entomologe, Biologe und Museumsdirektor
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 141519002
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Ueber Hoplisus punctuosus Eversm. und Hoplisus punctatus n. sp. (Stett. ent. Zeit. 1853, S. 45) Der Kaiserlichen Naturforschenden Gesellschaft zu Moskau zur Feier ihres fünfzigjährigen Bestehens vom Verein für Naturkunde im Herzogthum Nassau. Gedruckt bei Adolph Stein, Wiesbaden 1855 Google
  • Die Rhynchoten der Gegend von Wiesbaden. Kreidel & Niedner (In Commission), Wiebaden 1855
  • In: Jahrbücher des Nassauischen Vereins für Naturkunde. Julius Niedner, Wiesbaden
    • Neunzehntes und Zwanzigstes Heft, 1864–1866
    • Jahrgang XXI. und XXII. Julius Niedner, Wiesbaden 1867 und 1868
    • Jahrgang 25 u. 26. Wiesbaden 1876 u. 1877
      • Zoologische Mitteilungen. Seite 439–447 Biodiversity Heritage Library
        • 1. Tringa maritima Brünn. im Spessart. Seite 439–441
        • 2. Ueber Sternschnuppengallerte. 441–446
        • 3. Ueber das Nest von Anthidium strigatum Latr. 446-447
    • Jahrgang 29 u. 30. Wiesbaden 1876 u. 1877

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

  • Jahrbücher des Nassauischen Vereins für Naturkunde.

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Carl Koch: Dr. Carl Ludwig Kirschbaum und sein Wirken auf dem Gebiete der Naturwissenschaften, besonders in dem Vereine für Naturkunde. Nekrolog. In: Jahrbücher des Nassauischen Vereins für Naturkunde. Herausgegeben von C. L. Kirschbaum und nach dessen Tod im Namen des Vorstandes von Hofrath Lehr. Jahrgang XXXI, u. XXXII. Julius Niedner, Wiesbaden 1878 u. 1879; Seite 324 ff. Internet Archive = Google-USA*