Cornelius Nepos

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cornelius Nepos
Cornelius Nepos
[[Bild:|220px]]
* um 100 v. Chr. in Gallia cisalpina
† nach 28 v. Chr. in OFF
römischer Historiker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118747681
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • De viris illustribus

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • Johann Andreas Benignus Bergsträsser: Biographien des Kornelius Nepos, Frankfurt am Main 1782 (Google, Google)
  • Johann Dietrich Kunowitz: Cornelius Nepos oder Aemilius Probus, von dem Leben und Thaten vortrefflicher Helden, Kassel 1658 (Google)

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Die vornehmsten Vocabula aus dem Cornelio Nepote, Hamburg 61713 (Google)
  • Albrecht Christian Meineke: Wörterbuch über den Cornelius Nepos, Lemgo 1791. Lemgo 41825 (Google)