David Coste

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
David Coste
[[Bild:|220px|David Coste]]
[[Bild:|220px]]
David Albert August Coste
* 12. Juni 1853 in Gramzow, Uckermark
† 4. Dezember 1915 in Berlin-Wilmersdorf
deutscher Althistoriker und Gymnasialdirektor
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 102294216
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Die Schlacht bei Wimpfen und die vierhundert Pforzheimer. Tübingen 1873 (Dissertation)
    • Im Auszug veröffentlicht unter dem Titel: Die vierhundert Pforzheimer. In: Historische Zeitschrift. Band 32 (1874), S. 23–48
  • Auszüge aus Ammianus Marcellinus. Leipzig 1879 (Geschichtschreiber der deutschen Vorzeit. Zweite Gesamtausgabe 3)
  • Prokop, Vandalenkrieg. Leipzig 1885 Google-USA* = Internet Archive, Internet Archive = Google-USA*. 3., neubearbeitete Auflage 1913
  • Prokop, Gothenkrieg. Nebst Auszügen aus Agathias, sowie Fragmenten des Anonymus Valesianus und des Johannes von Antiochia. Leipzig 1885 Google-USA* = Internet Archive. 2., unveränderte Auflage 1903 Google-USA* = Internet Archive
  • Isidors Geschichte der Gothen, Vandalen, Sueven nebst Auszügen aus der Kirchengeschichte des Beda Venerabilis. Leipzig 1887. 3. Auflage 1909
  • Versuche einer freieren Gestaltung des Unterrichts in Prima. 2 Teile, Wilmersdorf 1907–1908 ULB Düsseldorf

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Peter Corssen: Gedächtnisrede auf David Coste, weiland Direktor des Bismarck-Gymnasiums. Berlin 1916 (Schulprogramm)