Diskussion:Briefe des Tuchhändlers

Seiteninhalte werden in anderen Sprachen nicht unterstützt.
Abschnitt hinzufügen
aus Wikisource, der freien Quellensammlung

Hier gäbe es noch Auszüge aus dem sechsten und siebenten Briefes:

  • Das Swift-Büchlein: oder Auswahl aus Jonathan Swift's seiner nächsten Freunde Aeusserungen von 1691 bis 1740. Google
  • Alternative wäre natürlich noch eine eigene Übersetzung: The drapier's letters (cont.) Google

Allgemeines

In Gullivers Reisen drittes Buch findet sich das Thema wieder: Die fliegende Insel Laputa hat nicht zufällig die Dimensionen einer Münze mit dem König darauf.

Auf die Namhaftmachung des Verfassers des 4. Briefs: An das gesammte Irrländische Volk wurde, wie schon bei Ein Vorschlag, für den allgemeinen Gebrauch der Irrländischen Manufakturen eine Belohnung von 300 Pfund ausgesetzt, der Drucker Harding wurde verhaftet, siehe: Erklärung der Geschwornen Richter... und Heilsamer Rath.... Die Briefe 6 und 7 fehlen hier, sie sind erst 1735 erschienen.

  • 1. To the Shop-keepers, Tradesmen, Farmers, and Common-People of Ireland. März 1724
  • 2. A Letter to Mr. Harding the Printer. 4. August 1724
  • 3. To the Nobility and Gentry. 25. August 1724
  • 4. To the Whole People of Ireland. 21. Oktober 1724
  • 5. A Letter To the Honourable the Lord Viscount Molesworth. 31 Dezember 1724
  • 6. To the Lord Chancellor Middleton. [26. Oktober 1724]
  • 7. An Humble Address to Both Houses of Parliament. [Juni 1725]


Zu Woods Münze

  • James Simon: An essay towards an historical account of Irish coins 1749 Google 147 ff, zu Dartmouth und Knox Freibrief
  • Philip Nelson (1872–1953): The coinage of William Wood, 1722–1733. W. C. Weight, 1903 Google-USA*
  • Philip Nelson: The coinage of Ireland in copper, tin and pewter, 1460–1826- W. M. Murphy, Liverpool 1905 Internet Archive ff