Diskussion:Cino da Pistoia

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einsortierung[Bearbeiten]

Hallo! Es ist nicht sonderlich sinnvoll, die Person unter "C" einsortieren zu wollen, dann aber einen Nachnamen "da Pistoia" anzugeben, wodurch er in der Kategorie "C" unter einem "d" einsortiert wird, da sollte er konsequenterweise dann doch besser in die Kategorie "D" verschoben werden. Die bibliothekarischen Ansetzungen im KVK scheinen zwar etwas uneinheitlich zu sein, aber dort wird meist "Cinus <de Pistorio>" (also persönlicher Name + Sortierhilfe) angegeben. -- 85.212.175.102 19:16, 13. Jan. 2007 (CET)

Hm, den gleichen Effekt hat's ja auch bei Dante oder Wolfram von Eschenbach, und die würde ja auch keiner unter A oder E suchen. Liegt wohl daran, dass im Feld Nachname etwas stehen muss, obwohl es keine Nachnamen im heutigen Sinne sind. --Centipede 20:02, 13. Jan. 2007 (CET)

Pistoia ist in diesem Fall (Person des Mittelalters) eine Herkunftsangabe und kein Familienname. Die Sortierung unter C als "Cino da Pistoia, #" ist deshalb korrekt ;) Jonathan Groß 22:26, 13. Jan. 2007 (CET)

Jonathan hat Recht, da Pistoia ist ein Bezug auf Cinos Heimat. Somit is der Vergleich mit Wolfram von Eschenbach passend. Auch Walther von der Vogelweide wäre einer dieser Fälle. Die Tatsache, dass man Dante anstatt Dante Alighieri verwendet, ist allerdings auf eine andere Ursache zurückzuführen. In der Renaissance wurden besonders herausragende Personen mit dem Vornamen angesprochen (Michelangelo anstatt Michelangelo Buonarroti; Leonardo anstatt Leonardo da Vinci; Tizian anstatt Tiziano Vecellio...). Da besteht also ein Unterschied. Auf jeden Fall ist es korrekt Cino unter "C" einzuordnen. -- DivineDanteRay 16:12, 14. Jan. 2007 (CET)