Diskussion:Georg Kilian Halbmann

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sterbeort ist laut Thomas Adolph: Die Matrikel der Universität Freiburg im Breisgau von 1806–1870 Teil 2 (1850–1870) (S. 798) sowie Necrologium Friburgense 1827–1877 (S. 50) Markelsheim. Im Kirchenbuch Unteralpfen ist kein Sterbeeintrag vorhanden, Markelsheim bislang nicht überprüft. --Jiri Hönes (Diskussion) 16:00, 12. Jul. 2014 (CEST)

Die Angabe zum Sterbeort in den obigen Quellen scheint falsch zu sein. Im Totenschein im Erzbischöflichen Archiv Freiburg steht, er sei in Mergentheim, wo er sich „des Badgebrauchs wegen“ aufgehalten hat, verstorben. --Jiri Hönes (Diskussion) 10:52, 12. Aug. 2014 (CEST)