Diskussion:Nicolaus Anton Johann Kirchhof

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nicolaus Anton Johann Kirchhof[Bearbeiten]

Für Nicolaus Anton Johann Kirchhof gibt es in den einzelnen Nachschlagewerken unterschiedliche Geburtsdaten. In ADB:Kirchhof, Nicolaus Anton Johann wurde er am 23. September geboren. In der NDB wird der 23. Juli als Geburtsdatum angegeben. In der Wikipedia wird der 23. Juni angegeben (Quelle hierfür war offenbar [1]). Welches ist nun das korrekte Geburtsdatum dieses Herrn? --chrfranz 21:42, 5. Mär. 2009 (CET)

Keine Ahnung, den jüngeren gedruckten Quellen würde ich mehr vertrauen als der ADB und der NDB eher als der Online-Quelle, es sei denn, die dort angegebene Quelle von 1976 nennt nicht nur den Juni, sondern erklärt auch überzeugend warum. Ich würde zumindest das abweichende Datum der NDB im ADB-Artikel kurz anmerken.
Für alle anderen noch der Hinweis, in solchen Fällen selbst in den älteren verfügbaren Quellen nachzuschauen, woher die unterschiedlichen Angaben kommen. Das World Biographical Information System Online (WBIS) gibt sie an, wenn auch ohne Band- u. Seitenangabe. Die meisten davon sind gemeinfrei und als Digitalisate unter Biographische Nachschlagewerke verlinkt. Anmeldung für WBIS kostenlos über Nationallizenzen und für jeden WS-Mitarbeiter sehr zu empfehlen. Einige davon, Nutzer bestimmter großer Bibliotheken haben Vollzugriff von Zuhause, d.h. unmittelbaren Einblick in die Scans der angeg. Quellen. Z. B. Benutzer:Rudolph_H und haben sich bereiterklärt, für Wikisource in den schwerer zugänglichen Quellen nachzusehen
Hier z. B. die Liste für Kirchhof (neben ADB und NDB):
  • Kordes, Berend: Lexikon der jetztlebenden Schleswig-Holsteinischen und Eutinischen Schriftsteller / möglichst vollständig zusammengetragen von Berend Kordes. - Schleswig : Röhss, 1797
  • Hamberger, Georg Christoph; Meusel, Johann Georg: Das gelehrte Teutschland : oder Lexikon der jetzt lebenden teutschen Schriftsteller / angefangen von Georg Christoph Hamberger; fortgesetzt von Johann Georg Meusel. - 5. durchaus verm. u. verbess. Aufl. - Lemgo : Meyer, 1796-1834. - 23 Bde
  • Baur, Samuel: Allgemeines historisches Handwörterbuch aller merkwürdigen Personen, die in dem letzten Jahrzehend des 18. Jahrhunderts gestorben sind / von Samuel Baur. - Ulm : Stettinische Buchhandlung, 1803
  • Meusel, Johann Georg: Lexikon der vom Jahr 1750 bis 1800 verstorbenen teutschen Schriftsteller / ausgearbeitet von Johann Georg Meusel. - Leipzig : Fleischer, 1802-1815. - 15 Bde
  • Allgemeines Gelehrten-Lexicon : Fortsetzung und Ergänzungen zu Christian Gottlieb Jöchers allgemeinem Gelehrten-Lexico, worin die Schriftsteller aller Stände nach ihren vornehmsten Lebensumständen und Schriften beschrieben werden / von Johann Christoph Adelung. [Bd. 3-6] von Heinrich Wilhelm Rotermund. [Bd. 7] von Otto Günther. - Leipzig [et al.] : Gleditsch [et al.], 1784-1897. - 7 Bde
  • Lübker, D[etlev] L[orenz]; Schröder, H[ans]: Lexikon der Schleswig-Holstein-Lauenburgischen und Eutinischen Schriftsteller von 1796 bis 1828 / zusammengetragen von D.L. Lübker und H. Schröder. - Altona : Busch, 1829-1830. - 2 Bde [Unter Verwendung von: Hans Schröder: Nachtrag und Register. Schleswig, 1831]
  • Schröder, Hans: Lexikon der hamburgischen Schriftsteller bis zur Gegenwart / ausgearbeitet von Hans Schröder. - Hamburg , 1851-1853. - 8 Bde
  • Poggendorff, Johann C.: Biographisch-literarisches Handwörterbuch zur Geschichte der exacten Wissenschaften : enthaltend Nachweisungen über Lebensverhältnisse und Leistungen von Mathematikern, Astronomen, Physikern, Chemikern, Mineralogen, Geologen usw. aller Völker und Zeiten / gesammelt von J.C. Poggendorff. - Leipzig : Barth, 1863. - Bd I: A-L; Bd II: M-Z
  • Biographisches Lexikon für Schleswig-Holstein und Lübeck / hrsg. im Auftrag der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Altertumskunde und des Vereins für Lübeckische Geschichte und Altertumskunde. - Neumünster : Wachholtz, 1982-1994. - Bde. 6-10 [Fortsetzung von: Schleswig-Holsteinisches Biographisches Lexikon, Bde 1-5]
  • Deutsche Biographische Enzyklopädie / hrsg. v. Walther Killy und Rudolf Vierhaus. - München [et al.] : Saur, 1995-1999. - 10 Bde --94.217.99.206 17:13, 30. Mär. 2009 (CEST)


Danke für die ausführlichen Nachforschungen;-) Ich werde dann im ADB-Artikel eine Anmerkung einfügen, welche auf das Geburtsdatum in der NDB hinweist. Auch die WS und WP-Artikel sollten dann das NDB-Geburtsdatum enthalten. Heute habe ich allerdings keine Zeit mehr dafür --chrfranz 20:17, 30. Mär. 2009 (CEST)

Diskussion kopiert von Wikisource:Auskunft#Nicolaus_Anton_Johann_Kirchhof. --chrfranz 20:53, 31. Mär. 2009 (CEST)

Geburtsdatum[Bearbeiten]

  • Hamberger/Meusel: Das gelehrte Teutschland oder Lexikon der jetzt lebenden teutschen Schriftsteller (1797): geboren zu Glücksstadt/kein Geburtsdatum Google
  • Meusel: Lexikon der vom Jahr 1750 bis 1800 verstorbenen teutschen Schriftsteller (1808): geboren zu Glücksstadt 1725 Google
  • Lübker, D. L.; Schröder, H. Lexikon der Schleswig-Holstein-Lauenburgischen und Eutinischen Schriftsteller (1829): kein GeburtsdatumGoogle
  • ADB (1882): 23. September 1725 zu Itzehoe
  • NDB (1977): 23. Juli 1725 Itzehoe [2]

Fazit: Mit großer Wahrscheinlichkeit enthält die NDB das korrekte Geburtsdatum. Zumal der NDB-Artikel von einem Autor erstellt wurde, der auch ein ganzes Buch über Kirchhof verfaßt hat (Hans Dieter Loose: Nicolaus Anton Johann Kirchhof - Kaufmann, Senator und Gelehrter. Gelehrte in Hamburg im 18. und 19. Jahrhundert. Beitrag zur Geschichte Hamburgs, Band 12, Hamburg 1976) --chrfranz 21:53, 31. Mär. 2009 (CEST)