Diskussion:Richard von Volkmann

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

search "Richard Leander" inside:


Ich hatte die „Sämtliche Werke“ und den zwei illust. Ausgaben der Märchen verlinkt, was eigentlich schon alles abdeckte. Die Ausgaben mit zwei anderen Illustratoren sind noch ok, aber halt leider Proxy. Aber diese ganzen US-Ausgaben in X Auflagen, davon auch noch viele unter Proxy, kann man sich wirklich schenken. Die gibt es von fast allen Klassikern und ich verlinke sie generell nur, wenn es wirklich nichts anderes gibt. Da ich wohl die restlichen 60 Autorenseiten der angeblich fertigen „Zehnte Muse“ auch noch alle machen muss, werde ich auch künftig dabei keine Schnipseljagd bis in die Zeitungen und andere entlegene Ecken hinein veranstalten, vor allem, wenn das Gesamtwerk bereits vorliegt. --178.10.52.126 01:23, 15. Mai 2012 (CEST)
Aha und was soll das am Ende sagen? Nachweis von mehr als „nötig“ ist doof? Dachte it's a wiki: hab nix dagegen wenn du die Autorenseiten so einstellst; dann du aber hoffentlich auch nicht wenn ich ergänze. --enomil 01:33, 15. Mai 2012 (CEST)