Edward Gibbon

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Edward Gibbon
Edward Gibbon
[[Bild:|220px]]
* 8. Mai 1737 in Putney (Grafschaft Surrey)
† 16. Januar 1794 in London
britischer Historiker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118717286
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Geschichte des Verfalls und Untergangs des Römischen Reichs. Johann Conrad Hinrichs, Leipzig
    • Erster Theil. Aus dem Englischen übersetzt und mit einigen Anmerkungen begleitet von Friedrich August Wilhelm Winck. Zweite unveränderte Auflage. 1820 Google
    • Zweyter Theil. Aus dem Englischen übersetzt von Karl Gottfried Schreiter. Neue Auflage. 1805 Google
    • Dritter Theil. Aus dem Englischen übersetzt von Karl Gottfried Schreiter. Neue Auflage. 1805 Google
    • Vierter Theil. Aus dem Englischen übersetzt von Karl Gottfried Schreiter. Neue Auflage. 1805 Google
    • Fünfter Theil. Aus dem Englischen übersetzt von Karl Gottfried Schreiter. Neue Auflage. 1805 Google
    • Sechster Theil. Aus dem Englischen übersetzt von Karl Gottfried Schreiter. Neue Auflage. 1805 Google
    • Siebenter Theil. Aus dem Englischen übersetzt von Karl Gottfried Schreiter. Neue Auflage. 1805 Google
    • Achter Theil. Aus dem Englischen übersetzt von Karl Gottfried Schreiter. Neue Auflage. 1805 Google
    • Neunter Theil. Nebst einer Vorrede von Christian Daniel Beck. 1805 Google
    • Zehnter Theil. 1805 Google
    • Elfter Theil. 1806 Google
    • Zwölfter Theil. 1806 Google
    • Geschichte des Verfalls und Untergangs des morgenländischen Römischen Reichs von den Zeiten des Kaisers Heraklius bis zur Eroberung Konstantinopels. Aus dem Englischen übersetzt von Karl Gottfried Schreiter.
      • Dreyzehnter Theil. Erster Band. Neue Auflage. 1805 Google
      • Vierzehnter Theil. Zweyter Band. Neue Auflage. 1805 Google
      • Fünfzehnter Theil. Dritter Band. Neue Auflage. 1805 Google
      • Sechzehnter Theil. Vierter Band. 1805 Google
      • Siebzehnter Theil. Fünfter Band. 1806 Google
      • Achtzehnter Theil. Sechster Band. 1806 Google
      • Neunzehnter Theil. Sechster Band. 1806 Google
  • Gibbon’s Geschichte des Verfalles und Unterganges des römischen Weltreiches, nebst einer biographischen Skizze über den Verfasser. Deutsche Ausgabe in einem Bande von Johann Sporschil. Mit dem Portrait des Verfassers. Verlag von Otto Wigand, Leipzig 1837 Google
  • Ed. Gibbon’s Geschichte des allmäligen Sinkens und endlichen Unterganges des römischen Weltreiches. Aus dem Englischen übersetzt von Johann Sporschil. Taschenausgabe in 12 Bänden. Verlag von Otto Wigand, Leipzig 1840

Englischsprachige Ausgaben[Bearbeiten]

  • The History of the Decline and Fall of the Roman Empire. 6 Bände, London 1776–1788
  • Essai sur l’étude de la littérature. London 1761 Google
  • The Miscellaneous Works of Edward Gibbon. herausgegeben von John Lord Sheffield, 2 Bände, London 1796

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Gibbon’s Leben. Aus dem Englischen übersetzt und mit erläuternden Anmerkungen begleitet. Schulbuchhandlung, Braunschweig 1796