Emil Goldmann

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Emil Goldmann
[[Bild:|220px|Emil Goldmann]]
[[Bild:|220px]]
* 3. November 1872 in Karlsbad
† 6. Juni 1942 in Cambridge
österreichischer Rechtshistoriker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116754729
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Beiträge zur Geschichte der germanischen Freilassung durch Wehrhaftmachung (Untersuchungen zur deutschen Staats- und Rechtsgeschichte, 70), Breslau 1904 siehe Liste
  • Der andelang (Untersuchungen zur deutschen Staats- und Rechtsgeschichte, 111), Breslau 1912 siehe Liste
  • Cartam levare. In: Mitteilungen des Instituts für österreichische Geschichtsforschung. 35. Band (1914), S. 1–59 Michigan-USA* (Reprint 1969)
  • Beiträge zur Interpretation der Kapitularien zur Lex Salica. 1. Teil. In: Mitteilungen des Instituts für österreichische Geschichtsforschung. 36. Band (1915), S. 575–594 Michigan-USA* (Reprint 1969)
  • Tertia manus und Intertiation im Spurfolge- und Anefangsverfahren des fränkischen Rechtes. In: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. 39. Band (1918), S. 145–222 Princeton-USA*
  • Tertia manus und Intertiation im Spurfolge- und Anefangsverfahren des fränkischen Rechtes (Fortsetzung und Schluß). In: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. 40. Band (1919), S. 199–235 Princeton-USA*

Sekundärliteratur[Bearbeiten]