Ernennung zu Deutschen Bundeskonsuln. Vom 6. Oktober 1869

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gesetzestext
fertig
Titel: Ernennung zu Bundeskonsuln.
Abkürzung:
Art:
Geltungsbereich:
Rechtsmaterie:
Fundstelle: Bundesgesetzblatt des Norddeutschen Bundes Band 1869, Nr. 35, Seite 673–674
Fassung vom:
Ursprungsfassung:
Bekanntmachung: 6. Oktober 1869
Inkrafttreten:
Anmerkungen:
aus: {{{HERKUNFT}}}
Quelle: Scan auf Commons
Editionsrichtlinien zum Projekt
Tango style Wikipedia Icon.svg Artikel in der deutschsprachigen Wikipedia
Bild
[[Bild:{{{BILD}}}|200px]]
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[Index:|Indexseite]]

[672]


(Nr. 347.) Seine Majestät der König von Preußen haben im Namen des Norddeutschen Bundes

den Geheimen Legationsrath v. Alten

zum Konsul des Norddeutschen Bundes zu Jerusalem unter gleichzeitiger Beilegung des Karakters als Generalkonsul zu ernennen geruht.


(Nr. 348.) Seine Majestät der König von Preußen haben im Namen des Norddeutschen Bundes

den Kaufmann und Verweser des Preußischen Konsulats G. L. Wilhelms zu La Guayra,
den Hamburgischen, Lübeckischen und Bremischen Konsul Heinrich Krohn zu Ciudad Bolivar,
den Preußischen Konsul H. E. Breuer zu Maracaïbo und
den Kaufmann A. W. Gruner zu Puerto Cabello

zu Konsuln des Norddeutschen Bundes zu ernennen geruht.


(Nr. 349.) Seine Majestät der König von Preußen haben im Namen des Norddeutschen Bundes

den Kaufmann und Verweser des Preußischen Konsulats Carl Friedrich Wilhelm Hüttlinger zu Porto Plata (Dominikanische Republik)

zum Konsul des Norddeutschen Bundes zu ernennen geruht.


(Nr. 350.) Seine Majestät der König von Preußen haben im Namen des Norddeutschen Bundes

den bisherigen Preußischen Konsul Richard Julius v. Carlowitz zu Canton (China)

zum Konsul des Norddeutschen Bundes daselbst zu ernennen geruht.


(Nr. 351.) Seine Majestät der König von Preußen haben im Namen des Norddeutschen Bundes

den Kaufmann P. Jörgensen zu Korsör und
den Kaufmann C. W. Löhr zu Fridericia

zu Konsuln des Norddeutschen Bundes zu ernennen geruht. [673]


(Nr. 352.) Seine Majestät der König von Preußen haben im Namen des Norddeutschen Bundes

den Kaufmann A. Eimbcke zu Hongkong

zum Konsul des Norddeutschen Bundes zu ernennen geruht.


(Nr. 353.) Seine Majestät der König von Preußen haben im Namen des Norddeutschen Bundes

den bisherigen Preußischen Konsul Th. Williams zu Nassau (New Providence)

zum Konsul des Norddeutschen Bundes daselbst zu ernennen geruht.


(Nr. 354.) Seine Majestät der König von Preußen haben im Namen des Norddeutschen Bundes

den Kaufmann Carl Johann Conrad Wilkens zu Papeete (Tahiti)

zum Konsul des Norddeutschen Bundes daselbst zu ernennen geruht.


(Nr. 355.) Seine Majestät der König von Preußen haben im Namen des Norddeutschen Bundes

den Kaufmann Theodor Kraemer zu Colombo (Ceylon)

zum Konsul des Norddeutschen Bundes daselbst zu ernennen geruht.


(Nr. 356.) Seine Majestät der König von Preußen haben im Namen des Norddeutschen Bundes

1) den bisherigen Preußischen Konsul R. D. Picciotto zu Aleppo,
2) den bisherigen Preußischen Konsul Dr. Kalisch zu Rustschuck und
3) den bisherigen Preußischen Vizekonsul E. Reiser zu Varna

zu Konsuln des Norddeutschen Bundes, sowie

4) den bisherigen Preußischen Vizekonsul Barthelémi Badetti zu Adrianopel,
5) den bisherigen Hanseatischen Vizekonsul E. Whitacker zu Gallipoli und
6) den Kaufmann Carl Schwaab zu Brussa

zu Vizekonsuln des Norddeutschen Bundes zu ernennen geruht.


(Nr. 357.) Seine Majestät der König von Preußen haben im Namen des Norddeutschen Bundes

den bisherigen Preußischen Vizekonsul Herrmann Francke zu Puerto-Montt (Chili)

zum Vizekonsul des Norddeutschen Bundes daselbst zu ernennen geruht.


(Nr. 358.) Seine Majestät der König von Preußen haben im Namen des Norddeutschen Bundes

den bisherigen Preußischen Vizekonsul John Lowe zu Perth

zum Vizekonsul des Norddeutschen Bundes für Perth und Newbury zu ernennen geruht. [674]


(Nr. 359.) Seine Majestät der König von Preußen haben im Namen des Norddeutschen Bundes

den Kaufmann Alexander Schmalz zu Onega

zum Vizekonsul des Norddeutschen Bundes zu ernennen geruht.


(Nr. 360.) Seine Majestät der König von Preußen haben im Namen des Norddeutschen Bundes

den bisherigen Konsularagenten Jonathan Wagner zu Honfleur

zum Vizekonsul des Norddeutschen Bundes daselbst zu ernennen geruht.


(Nr. 361.) Seine Majestät der König von Preußen haben im Namen des Norddeutschen Bundes

den Kaufmann James Roß Spence zu Lerwick

zum Vizekonsul des Norddeutschen Bundes daselbst zu ernennen geruht.


(Nr. 362.) Seine Majestät der König von Preußen haben im Namen des Norddeutschen Bundes

den Kaufmann Wilhelm P. Maal

zum Vizekonsul des Norddeutschen Bundes zu Colon (Kolumbien) zu ernennen geruht.


(Nr. 363.) Seine Majestät der König von Preußen haben im Namen des Norddeutschen Bundes

den bisherigen Königlich Preußischen Konsularagenten Leopold Krug zu Mayaguez

zum Vizekonsul des Norddeutschen Bundes zu ernennen geruht.