Ernst Dieffenbach

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ernst Dieffenbach
[[Bild:|220px|Ernst Dieffenbach]]
[[Bild:|220px]]
Dieffenbach, Ernest; Dieffenbach, Ernestus;
* 27. Januar 1811 in Gießen
† 1. Oktober 1855 in Gießen
deutscher Mediziner, Geologe, Naturforscher
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116100192
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Ernst Dieffenbach: Die Aufgabe des geologischen Studiums. Bei Gelegenheit der Erlangung der Venia Docendi der philosophischen Fakultät der Ludewigs-Universität zu Gießen, Ricker, Gießen 1849 MDZ München
  • Ernest Dieffenbach: Travels in New Zealand with contributions to the geography, geology, Botany, and natural history of that country, Jon Murray, London 1843
  • Ernest Dieffenbach: New Zealand, and Its Native Population, London, 1841 Google
  • Ernestus Dieffenbach: Quaestiones anatomico-physiologicae de Corporibus Wolffianis. Dissertatio inauguralis Quam Ad Summos in Medicina, Chirurgia et Arte Obstetritia. Turici MDCCCXXXVI Google

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • Ernst Dieffenbach: Charles Darwin’s Naturwissenschaftliche Reisen nach den Inseln des grünen Vorgebirges, Südamerika, dem Feuerlande, den Falkland-Inseln, Chiloe-Inseln, Galapagos-Inseln, Otaheiti, Neuholland, Neuseeland, Van Diemen’s Land, Keeling-Inseln, Mauritius, St. Helena, den Azoren, u.. Übersetzt und mit Anmerkungen versehen. Friedrich Vieweg, Braunschweig 1844

Sekundärliteratur[Bearbeiten]