Ferdinand Albin Pax

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ferdinand Albin Pax
Ferdinand Albin Pax
[[Bild:|220px]]
* 26. Juli 1858 in Königinhof, Böhmen
† 1. März 1942 in Breslau
deutscher Botaniker
botanisches Autorenkürzel: Pax↗IPNI
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116070536
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Allgemeine Morphologie der Pflanzen. Mit besonderer Berücksichtigung der Blüthenmorphologie. Mit 126 in den Text gedruckten Abbildungen. Stuttgart: Verlag von Ferdinand Enke, 1890 Michigan-USA*
  • Euphorbiaceae-Acalypheae-Mercuialinae. Mit 317 Einzelbildern in 67 Figuren unter Mitwirkung von Käthe Hoffmann von F. Pax. Ausgegeben am 10. November 1914. Das Pflanzenreich / Regni vegetabilis conspectus IV. 147. VII. Leipzig und Berlin: Verlag von Wilhelm Engelmann, 1914 Indiana-USA*
  • Pflanzengeographie von Polen (Kongress-Polen). Mit 11 Karten im Text und 8 Tafeln. Beiträge zur polnischen Landeskunde, Reihe A, Band 1. Berlin: Dietrich Reimer, 1918 Cornell-USA*
  • Euphorbiaceae-Dalechampieae. Mit 33 Einzelbildern in 9 Figuren von F. Pax und Käthe Hoffmann. Ausgegeben am 6. Juni 1919. Das Pflanzenreich / Regni vegetabilis conspectus IV. 147. XII. Leipzig: Verlag von Wilhelm Engelmann, 1919 Indiana-USA*

Herausgabe[Bearbeiten]

  • Prantl’s Lehrbuch der Botanik. Herausgegeben und neu bearbeitet von Dr. Ferdinand Pax. Leipzig: Verlag von Wilhelm Engelmann
    • Neunte, vermehrte und verbesserte Auflage. Mit 355 Figuren in Holzschnitt. 1894 Cornell-USA*
    • Elfte, verbesserte und vermehrte Auflage. Mit 414 Figuren in Holzschnitt. 1900 Chicago-USA*
    • Zwölfte verbesserte und vermehrte Auflage. Mit 439 Figuren im Texte. 1904 Wisconsin-USA*

Sekundärliteratur[Bearbeiten]