Franz Sales Meyer

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Franz Sales Meyer
[[Bild:|220px|Franz Sales Meyer]]
Franz Sales Meyer signature.png
* 9. Dezember 1849 in Kenzingen im Breisgau
† 6. November 1927 in Karlsruhe
deutscher Professor für Ornamentik, Kunstschriftsteller, Dichter, Maler
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 1012288684
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Die Konkurrenzausstellung deutscher Kunstschmiedearbeiten in Karlsruhe. In Zeitschrift des Badischen Kunstgewerbevereins zu Karlsruhe. Dritter Jahrgang, 1887. UB Heidelberg
  • Systematisch geordnetes Handbuch der Ornamentik; zum Gebrauche für Musterzeichner, Architekten, Schulen und Gewerbetreibende sowie zum Studium im Allgemeinen. Seemanns Kunstgewerbliche Handbücher Bd. 1. Seemann, Leipzig 1888.
    • 7. Aufl., Leipzig 1903 UB Weimar.
    • 8. Aufl., Leipzig 1911 UB Weimar.
    • 12. Aufl., Leipzig 1927 Austria-Forum.org
    • Handbook of Ornament. A Grammar of Art Industrial and Architectural Designing in all its Branches for Practical as well as Theoretical Use. 5th edition. Bruno Hessling, New York [1900?] Internet Archive
    • A Handbook of Ornament. First American Edition. New York o. J. [vor 1917?] Internet Archive
  • Mit Theodor Krauth: Die Kunst- und Bauschlosserei in ihrem gewöhnlichen Umfange mit besonderer Berücksichtigung der Kunstgewerblichen Form. Leipzig 1891 Internet Archive = Google-USA*
  • Die Haupt- und Residenzstadt Karlsruhe: ein Führer für deren Gäste. Karlsruhe 1898 Internet Archive = Google-USA*
  • Mit Theodor Krauth: Die gesamte Möbelschreinerei mit besonderer Berücksichtigung der kunstgewerblichen Form. E. A. Seemann, Leipzig 1902. Internet Archive

Sekundärliteratur[Bearbeiten]