Friedrich Bienemann (1860–1915)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Friedrich Bienemann
[[Bild:|220px|Friedrich Bienemann (1860–1915)]]
[[Bild:|220px]]
Friedrich Bienemann jun.; Friedrich Gustav Bienemann
* 31. Mai 1860 in Arzis (Bessarabien)
† 17. August 1915 in Riga
deutsch-baltischer Historiker, Schriftsteller und Bibliothekar
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 128786272
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Die Burgen der Livländischen Schweiz: Segewold, Treyden, Kremon und Wenden. Zugleich ein Führer durch das Aathal von Karl von Loewis of Menar und Dr. F. Bienemann jun. Mit 14 Illustrationen und 5 Plänen. Riga: Alexander Stieda, 1895 Lettische Nationalbibliothek
  • Die Katastrophe der Stadt Dorpat während des Nordischen Krieges. Nebst zeitgenössischen Aufzeichnungen. Bibliothek Livländischer Geschichte III. Reval: Franz Kluge, 1902 EEVA Estland, UB Tartu, California-USA*
  • Führer durch die Livländische Schweiz. Mit den Burgen Segewold, Treyden, Kremon, die Kreisstädte Wenden u. Wolmar mit Umgebungen u. dem Aatal von Wolmar bis zum Aa-Düna-Kanal. von K. v. Löwis of Menar und Dr. F. Bienemann. Dritte veränderte und vermehrte Auflage. Mit 2 Karten, 5 Plänen und 6 Ansichten. Riga: Jonck & Poliewsky, 1912 California-USA*

Herausgabe[Bearbeiten]

  • 1912. Baltische Erinnerungsblätter. Mit zahlreichen Porträts und Ansichten. Riga: Jonck & Poliewsky, 1912 Michigan-USA*

Weblinks[Bearbeiten]