Friedrich Naumann

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Friedrich Naumann
Friedrich Naumann
[[Bild:|220px]]
'
* 25. März 1860 im Pfarrhaus in Störmthal
† 24. August 1919 in Travemünde
evangelischer Theologe und liberaler Politiker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118738178
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • National-sozialer Katechismus. Erklärung der Grundlinien des National-Sozialen Vereins. Buchverlag der "Zeit" (Bousset & Kundt), Berlin 1897 Internet Archive
  • Nationale Sozialpolitik Göttinger Arbeiterbibliothek, 1. Heft. Vandenhoeck und Ruprecht, Göttingen 1898 Internet Archive
  • Demokratie und Kaisertum. Ein Handbuch für innere Politik. Buchverlag der "Hilfe", Berlin 1900 UB Marburg, Berlin-Schöneberg 1905 Internet Archive
  • Neudeutsche Wirtschaftspolitik Buchverlag der "Hilfe", Berlin-Schöneberg 1902 Internet Archive
  • Deutsche Gewerbekunst. Eine Arbeit über die Organisation des deutschen Werkbundes. Buchverlag der "Hilfe", Berlin-Schöneberg 1908 Internet Archive
  • Das Volk der Denker. Eine Ansprache auf dem sozialen Kongress zu Heilbronn. Buchverlag der "Hilfe", Berlin-Schöneberg 1909 Internet Archive
  • Die politischen Parteien Reimer, Berlin 1913 Internet Archive
  • Das Blaue Buch von Vaterland und Freiheit. Auszüge aus seinen Werken. K.R. Langewiesche, Königstein im Taunus 1913 Internet Archive, UB Marburg
  • Freiheitskämpfe G. Reimer, Berlin 1913 Internet Archive
  • Bulgarien und Mitteleuropa G. Reimer, Berlin 1916 Internet Archive
  • Mitteleuropa G. Reimer, Berlin 1915 Masaryk-Universität Brünn, Berlin 1916 Internet Archive
  • Was wird aus Polen? G. Reimer, Berlin 1917 Internet Archive
  • Gestalten und Gestalter. Lebensgeschichtliche Bilder. herausgegeben von Theodor Heuß. Vereinigung wissenschaftlicher Verleger, Berlin 1919 Internet Archive

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Paul Helbeck: Wie das englische Volk sich selbst regiert. Die englische Staatsverfassung und Verwaltung, die politischen Parteien und ihre Führer. Mit einem Nachwort von Friedrich Naumann über den englischen Staat. Fortschritt (Buchverlag der "Hilfe"), Berlin 1912 Internet Archive

Herausgeber[Bearbeiten]