Georg Ott

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Georg Ott
[[Bild:|220px|Georg Ott]]
[[Bild:|220px]]
* 19. Oktober 1811 in Sulzbach
† 17. November 1885 in Abensberg
katholischer Theologe und Schriftsteller
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117170046
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Gertrudenbuch oder Gebete, Andachten und Belehrungen zum Gebrauche römischkatholischer Christen gezogen aus den Schriften und Offenbarungen der beiden heiligen Schwestern Gertrudis und Mechtildis. Regensburg 1852 Google
  • Maienblüthen oder Betrachtungen, Gebete und Lieder der hohen Himmelskönigin Maria zur Feier der Mai-Andacht geweiht. Regensburg 1. Auflage 1853 Google 4. Auflage 1868 Google
  • Marianum: Legende von den lieben heiligen und gottseligen Dienern unserer lieben Frau und den berühmtesten Gnadenorten der hohen Himmelskönigin. Regensburg 1859 Google
  • Ave Maria! Gebetbüchlein für fromme Mädchen. Regensburg 1868 Google
  • Eine Pilgerfahrt in das heilige Land. Regensburg, New York und Cincinatti 1868 Google
  • Eucharisticum: Legende von den lieben heiligen des glorwürdigsten, wunderbarlichen Sakraments. Regensburg, New York und Cincinatti 1869 Google
  • Die ersten Christen über und unter der Erde: oder Zeugnisse für den Glauben, die Hoffnung und Liebe unserer heiligen Mutter, der Kirche. Regensburg, New York und Cincinatti Zweite Auflage 1879 Internet Archive = Google-USA*