Gustav Heinrich Emil Ohlert

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gustav Heinrich Emil Ohlert
[[Bild:|220px|Gustav Heinrich Emil Ohlert]]
[[Bild:|220px]]
Emil Ohlert
* 28. Juni 1807 in Tannsee
† 8. März 1871 in Königsberg
Lehrer, Naturforscher und Arachnologe
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 102659605
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Beiträge zu einer auf die Klauenbildung gegründeten Diagnose und Anordnung der preussischen Spinnen. In: Verhandlungen des Zoologisch-Botanischen Vereins Wien. Band IV. Jahr 1854. In Commission W. Braumüller, Wien 1854, S. 233-252 landesmuseum.at PDF
  • Arachnologische Studien. In: Programm der Realschule auf der Burg. Königsberg i. Pr. 1865 Google
  • Ueber das Leben der Spinnen. Ein Vortrag gehalten auf dem Königlichen Schlosse. Altpreussische Monatsschrift herausgegeben von Rudolf Reicke und Ernst Wichert. Dritter Band. Verlag von Albert Rosbach, Königsberg in Pr. 1866 Google
  • Ueber die morphologische Stellung der Samen phanerogamischer Gewächse. In: Programm der Realschule auf der Burg zu Königsberg i. Pr. Druck der Universitäts- Buch- und Steindruckerei von C. J. Dalkowski, Köigsberg 1866 Google
  • Die Araneiden oder echten Spinnen der Provinz Preussen. Nebst einem systematischen und alphabetischen Register und zwei Tafeln, die Augenstellungen der Spinnen darstellend. Verlag von Wilhelm Engelmann, Leipzig 1867 Google, Google


Sekundarliteratur[Bearbeiten]

  • In: Schriften der königlichen physikalisch-ökonomische Gesellschaft zu Königsberg. 12. Jahrgang 1871. W. Koch, Königsberg 1872
    • Bericht über die neunte Versammlung des preussischen botanischen Vereins zu Königsberg am 30. Mai 1871. (Nachruf) Abschnitt ab S. 97 ff. Google