Hallelujajodler des bayrischen Zentrumsmannes

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Ludwig Thoma
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Hallelujajodler des bayrischen Zentrumsmannes
Untertitel:
aus: Zeitschrift „Simplicissimus“, Jg. XIV, 1909, H. 30, S. 494
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 25. Oktober 1909
Verlag: Albert Langen
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: München
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Digitalisat Online-Edition Simplicissimus (PDF)
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]


[494] Hallelujajodler des bayrischen Zentrumsmannes

(Forte mit Kopfstimme zu singen)

Mir han de mehrer'n,
Mir han de schwerer'n,
All's hat an Zwirn,
Bal mir regir'n.
Mir san ma da!
Hallelu – –
Ridiridu – –
Halleluja!

Mir lassen's schpringa,
All's muaß ins g'linga,
Mir han vaweg'n,
Dös muaß ma sehg'n,
Saukalt – ah! ah!
Hallelu – –
Ridiridu – –
Halleluja!

Allessamt frißt a
Inser Minista,
Frißt aus da Hand,
Bal er aa zahnt,
Do sagt er ja!
Hallelu – –
Ridiridu – –
Halleluja!

Oefta san's bärig,
Schaug'n aa scho g'hörig
Wild über d' Brill'n –
Do san s' ins z' Will'n!
Weil s' müass'n – ha! ha!
Hallelu – –
Ridiridu – –
Halleluja!

Mir tean im teuern
Vataland Bayern,
Was mir g'rad woll'n.
Mir san de g'schwoll'n
Bauerndada!
Hallelu – –
Ridiridu – –
Halleluja!
 Ludwig Thoma