Hans von und zu Aufseß

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hans von und zu Aufseß
Hans von und zu Aufseß
[[Bild:|220px]]
Hans Philipp Werner Freiherr von und zu Aufseß
* 7. September 1801 auf Schloss Unteraufseß
† 6. Mai 1872 in Münsterlingen (Kanton Thurgau)
deutscher Altertumsforscher
Gründer des „Germanischen Museums“ (heute Germanisches Nationalmuseum)
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118848526
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Das Lehnwesen in Beziehung auf die Anforderungen des Rechts und der Zeit. Mit besonderer Rücksicht auf das Königreich Bayern. Eine Skizze. Campe, Nürnberg 1828 MDZ München
  • Beschwerde gegen des Lehnedict vom 7. July 1808 angebracht bei der Kammer der Abgeordneten. Lindauer, München 1831 MDZ München
  • Ein Sendschreiben an die Vasallen Sr. Majestät des Königs Ludwig von Bayern. [Campe, Nürnberg 1831] MDZ München
  • Ueber den einzig wahren Ehescheidungsgrund in der christlichen Kirche, so wie in christlichen Staaten. Grau, Bayreuth 1838 MDZ München
  • Des ritterlichen freien Adels zu Franken Leben und Sitten in einzelnen historischen Abhandlungen und Erzählungen dargestellt. 1. Band: Geschichte des Hauses Aufseß nach Quellen bearbeitet. 1. Heft: Älteste Geschichte bis 1338. Mit 2 Siegelabbildungen. Grau, Bayreuth 1838 MDZ München, MDZ München = Google [mehr nicht erschienen]
  • Bericht von einer Quellensammlung für oberfränkische Landes- und Adels-Geschichte, mit besonderer Rücksicht auf die Aufseßische Geschichte. Abgedruckt aus dem Archiv des histor. Vereins von Oberfranken. Grau, Bayreuth 1841 MDZ München
  • Historische Entwickelung der kirchlichen Verhältnisse zu Aufseß. Zur hundertjährigen Gedächtnißfeier der Wiederherstellung der dortigen Kirche. Mit zwei Abbildungen. Raw, Nürnberg 1842 MDZ München, MDZ München, MDZ München
  • Rechtsverhältniß des Privat-Gottesdienstes und des öffentlichen Gottesdienstes, nachgewiesen an der Geschichte der Schloßkapelle des Capuziner- und Dominikaner-Hospizes zu Freyenfels. Mit einem Anhang über Privatschulwesen. Bläsing, Erlangen 1845 MDZ München
  • Sendschreiben an die erste allgemeine Versammlung deutscher Rechtsgelehrten, Geschichts- und Sprachforscher zu Frankfurt am Main. Riegel und Wiessner, Nürnberg 1846 MDZ München
  • Patriotische Fragen an Deutschlands Reichs- und Bundestag zu Frankfurt. I. Wer soll Kaiser sein? II. Wo soll der Deutschen[!] Kaiser wohnen und Reichstag halten? Franz, München 1848 MDZ München [anonym veröffentlicht]
  • Einige Worte zu Dr. Eisenmann’s Idee zu einer Teutschen Reichsverfassung, insbesondere die Ablösung der Feudallasten betreffend. Buchner, Bayreuth 1848 MDZ München, MDZ München
  • Satzungen des germanischen Museums zu Nürnberg. [O. V., o. O.] 1852 MDZ München, MDZ München
  • Gespräch zwischen einem Edelmann, Kapellan, Schultheiß und Wirth, über einen fetten Prozeß und magern Vergleich. Lustig zu lesen für das Landvolk. Riegel und Wießner, Nürnber 1853 MDZ München [anonym veröffentlicht]
  • System der deutschen Geschichts- und Alterthumskunde entworfen zum Zwecke der Anordnung der Sammlungen des germanischen Museums. Artistisch-literar. Anstalt des germ. Museums zu Nürnberg, [Nürnberg] 1853 MDZ München
  • An meine lieben und verehrten Standesgenossen in allen deutschen Landen [Aufruf an den deutschen Adel zur Unterstützung des germanischen Museums]. Campe, [Nürnberg 1855] MDZ München
  • Das germanische Museum und seine nationalen Ziele. Denkschrift zur Erläuterung des dem norddeutschen Bundesrath vorliegenden Haupt’schen Gutachtens über dieses Museum. Stettner, Lindau 1869 MDZ München
  • Vortrag zur Erklärung eines in photographischer Nachbildung vorgelegten Kupferstichwerkes eines unbekannten Meisters aus dem Anfang des 16. Jahrhunderts zur Erinnerung an den s. g. Schwabenkrieg von 1499. In: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, 1. Jg. 1869, S. 63–73 bibliotheken der regio bodensee; 2. Jg. 1870, S. 99–113 bibliotheken der regio bodensee
  • Die deutsche Kaiserkrone in Buchhorn. In: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, 2. Jg. 1870, S. 218–219 bibliotheken der regio bodensee
  • Ein alter Holzschnitt mit Volkslied über die Schlacht von Dornach. 1499. In: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, 3. Jg. 1872, S. 128–138 bibliotheken der regio bodensee

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]