Hermann Müller (Bibliothekar)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hermann Müller
[[Bild:|220px|Hermann Müller (Bibliothekar)]]
[[Bild:|220px]]
Herrmann Müller
* 11. Januar 1838 in
† 3. Oktober 1884 in Marburg
Bibliothekar in Göttingen (1863–68), Greifswald (1868–76), Marburg (1876–84)
Mitarbeiter in der Allgemeinen Deutschen Biographie
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117590916
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

Schriften[Bearbeiten]

  • Anna Christina Ehrenfried v. Balthasar's (Baccalaurea der Philosophie und Mitgliedes der deutschen Gesellschaften zu Greifswald, Königsberg und Jena, geb. 1737, † 1808) Bedeutung als Gelehrte und Schriftstellerin, in einer biographischen Skizze untersucht, durch Beifügung ihrer selten gewordenen Schriften, sowie durch die Herausgabe einer bisher ungedruckten Arbeit belegt und als Beitrag zur Geschichte gelehrter Frauen veröffentlicht. Bindewald, Greifswald 1876

Aufsätze[Bearbeiten]

  • Die Manuscripta Germanica der Königlichen Universitäts-Bibliothek zu Greifswald. In: Zeitschrift für Deutsche Philologie (6) 1875, S. 104–119 Google-USA*
  • Verzeichniss der Lateinischen Handschriften in der Königl. Universitäts-Bibliothek zu Greifswald. In: Neuer Anzeiger für Bibliographie und Bibliothekswissenschaft 1875, S. 169–171 Google-USA*, 198–204 Google-USA*, 228–254 Google-USA*, 269–274 Google-USA*
  • Verzeichniss der Theologischen Handschriften in der Königl. Universitäts-Bibliothek zu Greifswald. In: Neuer Anzeiger für Bibliographie und Bibliothekswissenschaft 1875, S. 312–317 Google-USA*, 346–349 Google-USA*, 377–380 Google-USA* und 1876 S. 13–19 Google-USA*
  • Briefwechsel zwischen dem preußischen Minister Caspar Wilhelm von Borke und dem Greifswalder Professor Albert Georg v. Schwartz. In: Zeitschrift für Preußische Geschichte und Landeskunde (13) 1876, S. 39–156
  • Die Manuscripta Borussica der Königlichen Universitäts-Bibliothek zu Greifswald. In: Zeitschrift für Preußische Geschichte und Landeskunde (13) 1876, S. 217–220
  • Martin Kerndner’s von Landsberg Preußische Chronik. In: Zeitschrift für Preußische Geschichte und Landeskunde (13) 1876, S. 673–710
  • Caspar Peucer’s Zweites Testament. In: Jahrbücher für protestantische Theologie (3) 1877, S. 518–536 Google-USA*
  • Die revidirten Camminer Synodal- und Capitels-Statuten. In: Archiv für Katholisches Kirchenrecht (37) 1877, S. 225–255 und 369–414
  • Casparis Peuceri Apologia. In: Zeitschrift für Preußische Geschichte und Landeskunde (14) 1877, S. 90–135 und S. 145–191
  • Die Manuscripta Pomeranica der Königlichen Universitäts-Bibliothek zu Greifswald. In: Baltische Studien (27) 1877, S. 1–167 Google-USA*
  • Günther Heiler’s Pommerische Chronik. In: Zeitschrift für Preußische Geschichte und Landeskunde (14) 1877, S. 437–638
    • dazu (und zu Borke/Schwarz) missbilligende Rezension von Georg Haag in Sybels Historischer Zeitschrift (48) 1882, S. 132–134 Internet Archive = Google-USA*
  • Aegidii Romani de regimine Principum libri III, abbreviati per M. Leoninum de Padua. In: Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft (36) 1880, S. 96–114 Google-USA*, 568–578 Google-USA* und 673–749 Google-USA*
  • Joseph Imhofs Hessische Chronik. In: Zeitschrift für Preußische Geschichte und Landeskunde (18) 1881, S. 389–470 Internet Archive = Google-USA*

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie[Bearbeiten]

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

  • Hermann Heinrich von Engelbrecht: De Wineta, deperdito Pomeranorum emporio commentatio. Nach der Handschrift im Besitz der Königlichen Universitäts-Bibliothek zu Greifswald. Elwert, Marburg 1877 Internet Archive = Google-USA*
  • Jakob Montanus: Jacobi Montani Spirensis Vita illustris ac Divae Elisabeth Hungarorum regis filiae. Henninger, Heilbronn 1878