Isabelle Kaiser

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Isabelle Kaiser
Isabelle Kaiser
[[Bild:|220px]]
Isabella Kaiser, Isabelle Adriana Kaiser
* 1. o. 2. Oktober 1866 in Beckenried/Kanton Nidwalden
† 17. Februar 1925 in Beckenried
Schweizer Schriftstellerin
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116026650
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Wenn die Sonne untergeht. Novellen. 4. und 5. Aufl. Cotta, Stuttgart u. Berlin 1919 MDZ München
  • Mein Herz. Gedichte. 3. und 4., vermehrte Aufl. Cotta, Stuttgart u. Berlin 1921 MDZ München
  • Die Friedensucherin. Preisgekrönter Roman aus dem Leben einer Frau. 17. bis 22. Aufl. Bachem, Köln [1923?] MDZ München
  • Der Herr Pfarrer. Enthält auch: Meinrad Lienert: Die Wegzeichen. Johannes Jegerlehner: Heimkehr. Verein der Lesefreunde, Zürich 1939 MDZ München

Sekundärliteratur[Bearbeiten]