Johann Friedrich von Flemming

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Johann Friedrich von Flemming
Johann Friedrich von FlemmingHannß Friedrich von Fleming
[[Bild:|220px]]
Hans Friedrich von Fleming; Hannss Friedrich von Flemming; Hannss Friedrich von Fleming
* 1670 in
† 1733 in
Jagd- und Militärschriftsteller
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 133924726
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Der vollkommene teutsche Jäger. 2 Bände, Leipzig, 1719–1724
    • 1. Band (1719) Darinnen Die Erde, Gebürge, Kräuter und Bäume, Eigenschaft der wilden Thiere und Vögel, So wohl Historice, als Physice, und Anatomice: dann auch die behörigen Groß- und kleinen Hunde ... Letzliche aber Die hohe und niedere Jagd-Wissenschaft Nebst einem Immer-währenden Jäger-Calender. HAB Wolfenbüttel, Deutsches Textarchiv
      • Andere Auflage Leipzig 1749 Google
    • 2. Band (1724) Darinnen nicht allein Die in dem Ersten Theil vorgetragenen Materien Von der Erde, den Gebürgen, Kräutern, Bäumen, Wäldern, Witterungen, Mineralien, wilden Thieren, Vögeln, und andern Jagd- und Forst-Sachen, Mit neuen Physicalischen, Historischen und Oeconomischen Anmerckungen ... abgehandelt, Sondern auch ... Jagd- und Forst- Sachen gelehret werden, Deme auch zugleich der wohlunterrichtete Teutsche Fischer mit angefüget ist. HAB Wolfenbüttel, Google
      • Enthält außerdem: Der Fortgesetzte immerwährende Jäger-Calender : Welcher Bey denen Monathen und Tagen des Jahres allerhand curieuse historische Anmerckungen beybringet ... Leipzig 1724 HAB Wolfenbüttel, Google
      • Enthält außerdem: Der Wohl-unterrichtete Teutsche Fischer : Welcher Anleitung giebet 1. Wie Teiche anzulegen ... 2. Allerhand Arthen ... Fische beschreibet ... Leipzig 1724 HAB Wolfenbüttel, Google
  • Der Vollkommene Teutsche Soldat : welcher Die gantze Kriegs-Wissenschafft, insonderheit was bey der Infanterie vorkommt, ordentlich und deutlich vorträgt, und In Sechs besondern Theilen Die einem Soldaten nöthige Vorbereitungs-Wissenschafften, Künste und Exercitia, die Chargen und Verrichtungen aller Kriegs-Bedienten, von dem Mousquetier an bis auf den General; Alle in dem Kriege vorfallende Actionen und Expeditionen, Feldzüge, Mærche und Schlachten; die Besorgung einer Festung und Guarnison bey Friedens-Zeiten, und die Beschützung wieder feindliche Gewalt in Kriegs-Zeiten, auch deren Attaque und Eroberung sowol defensive als offensive lehret ; Nebst einem Anhange Von gelehrten Soldaten, Adel und Ritter-Stande, von Duellen, Turnier- und Ritter-Spielen, auch Ritter-Orden &c.. Leipzig 1726 erara, Google