Johann Gottfried Scheibel

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Johann Gottfried Scheibel
Johann Gottfried Scheibel
[[Bild:|220px]]
'
* 16. September 1783 in Breslau
† 21. März 1843 in Nürnberg
altlutherischer Theologe
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118754335
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Primärtexte (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Allgemeine Ideen über Welt-, Religions- und Kirchen-Geschichte. Nebst beigefügten litterarischen Notizen, über die Quellen; Entwürfe zu Vorlesungen über den allgemeinen und eigenthümlichen Charakter der Kirchen-Geschichte gehalten in Dresden vom Juli bis October 1832. Dresden: Walther 1834 MDZ München = Google
  • Communion-Buch. Mit Einschaltung des vom Herrn Inspektor Dreist in Bunzlau, nach Luther und Claudius ausgearbeiteten Communion-Büchleins. Breslau: Max, 1827. MDZ München = Google
  • Das Abendmal des Herrn. historische Einleitung, Bibel-Lehre und Geschichte derselben; Ausführlichere Erläuterungen früherer Schrift. Breslau: Max 1823. Harvard = Google
  • Beyträge zur genauern Kenntniss der alten Welt. Erster Theil Breslau: Korn 1806. Chicago
  • Das trennende Unionswerk oder die neue Preußische Agende und Union mit besonderer Rücksicht auf die dadurch erregten kirchlichen Bewegungen in Schlesien, namentlich in Breslau, beleuchtet. Nürnberg: Raw 1833 MDZ München = Google
  • Ein Wort brüderlicher Belehrung über die lutherische Kirche und die unternommene Vereinigung derselben mit der reformirten Kirche zu einer einigen evangelischen Kirche: für die lutherischen Gemeinen Breslaus 1830 abgefaßt. Nürnberg:: Raw 1837 ‏CommonsMDZ München = Google
  • Geschichte der Union zwischen der reformirten und lutherischen Kirche. Leipzig: 1834‏
  • Geschichte der lutherischen Gemeine in Breslau. vom November 1830 bis zum Februar 1832; Fortsetzung früherer Nachrichten in der allgemeinen Kirchenzeitung, nach Akten erzählt. Nürnberg: Raw, 1833. MDZ München = Google
  • Nachrichten vom neuesten Zustande der lutherischen Kirche in Schlesien. Vom April 1832 bis Juni 1833; nebst beigefügten Originalbriefen. Nürnberg: Raw, 1833. MDZ München = Google
  • Nöthiges Zeugniss von meinem unverrückten lutherisch-kirchlichen Bekenntniß. Nürnberg: Raw 1842 MDZ München = Google
  • Ueber meine Polemik, insbesondere über die gegen die reformirte Kirche, und über meine Absicht und mein Wirken bei dem jetzigen Kirchen-Kampfe überhaupt. Anhang zur brüderlichen Belehrung über Vereinigung; eine abgedrungene Erklärung. Nürnberg: Raw 1837 MDZ München = Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • David ErdmannScheibel, Johann Gotttfried. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 30. Duncker & Humblot, Leipzig 1890, S. 693–699
  • Alf Christophersen: Scheibel, Johann Gottfried. In: Neue Deutsche Biographie (NDB). Band 22, Duncker & Humblot, Berlin 2005, ISBN 3-428-11203-2, S. 623 f. MDZ München
  • Hauptmann, Peter: Gerettete Kirche. Studien zum Anliegen des Breslauer Lutheraner Johann Gottfried Scheibel 1783-1843, Göttingen 1987. ISBN 3-525-56438-4
  • Kiunke, Martin: Johann Gottfried Scheibel und sein Ringen um die Kirche der lutherischen Reformation. - Göttingen : Vandenhoeck und Ruprecht, 1985, [Nachdr. d. Ausg. Kassel, Pillardy, 1941]
  • Klän, Werner/da Silva, Gilberto (Hrsg.): Quellen zur Geschichte selbstständiger evangelisch-lutherischer Kirchen in Deutschland. Dokumente aus dem Bereich konkordienlutherischer Kirchen, Oberurseler Hefte Ergänzungsbände Band 7, Edition Ruprecht, Göttingen 2. Auflage 2010, ISBN 978-3-7675-7138-9
  • Schöne, Jobst: Der Kirchenbegriff Johann Gottfried Scheibels, in: Kirche und Kirchenregiment im Wirken und Denken Georg Philipp Eduard Huschkes, S. 55-57, Berlin und Hamburg 1969.
  • Schöne, Jobst: Scheibels Abgang 1832 und der damalige Stand der Kirchenfrage, in: Kirche und Kirchenregiment im Wirken und Denken Georg Philipp Eduard Huschkes, S. 82-88, Berlin und Hamburg 1969.