Josef Svatopluk Machar

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Josef Svatopluk Machar
Josef Svatopluk Machar
[[Bild:|220px]]
Prof. Dr. Čeněk Folklor
* 29. Februar 1864 in Kolín
† 17. März 1942 in Prag
tschechischer Dichter, Prosaist, Satiriker, Publizist und Politiker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118781022
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Im Strahl der hellenischen Sonne. Das Gewissen der Zeiten I. Band. Deutsch von Ernst Mandler. Wien, Prag, Leipzig: Verlag der Böhmischen Edition r. G. m. b. H., 1919 Wisconsin-USA*
  • Das Gift aus Judäa. Das Gewissen der Zeiten II. Band. Deutsch von Ernst Mandler. Wien, Prag, Leipzig: Verlag der Böhmischen Edition r. G. m. b. H., 1919 Wisconsin-USA*
  • Barbaren. Das Gewissen der Zeiten III. Band. Deutsch von Ernst Mandler. Wien, Prag, Leipzig: Verlag der Böhmischen Edition r. G. m. b. H., 1919 Wisconsin-USA*

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Dichter Machar und Professor Masaryk im Kampfe gegen den Klerikalismus. Herausgegeben und eingeleitet von Dr. Emil Saudek. Wien, Leipzig: Anzengruber-Verlag, [1912] California-USA*