Joseph Hermann Schmalz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Joseph Hermann Schmalz
[[Bild:|220px|Joseph Hermann Schmalz]]
[[Bild:|220px]]
* 5. Juni 1846 in Eisental (Bühl)
† 3. Februar 1917 in Freiburg im Breisgau
deutscher Klassischer Philologe und Gymnasialdirektor
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand November 2014)
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117455504
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Über die Latinität des P. Vatinius in den bei Cicero ad fam. V, 9 und 10 erhaltenen Briefen. Mannheim 1881 (Schulprogramm) Google-USA* = Internet Archive
  • Sallust, für den Schulgebrauch herausgegeben. I. Bellum Catilinae. Gotha 1882. 7. Auflage 1905–1907. 10. Auflage 1910
  • Sallust, für den Schulgebrauch herausgegeben. II. Bellum Iugurthinum. Gotha 1883. 7. Auflage 1905–1907. 5., verbesserte Auflage 1899 Internet Archive
  • mit Friedrich Stolz: Lateinische Grammatik. Laut- und Formenlehre, Syntax und Stilistik. München 1885 (Handbuch der Altertumswissenschaft 2,2). 2. Auflage 1890. 3. Auflage 1900 Google-USA* = Internet Archive = Internet Archive. 4. Auflage 1910 Michigan-USA*
  • Über den Sprachgebrauch des Asinius Pollio in den bei Cicero ad Familiares X, 31-33 erhaltenen Briefen mit Berücksichtigung der bei Quintilian, Seneca etc. überlieferten Fragmente aus dessen Reden und Geschichtsbüchern. In: Festschrift zur XXXVI. Versammlung deutscher Philologen und Schulmänner zu Karlsruhe in den Tagen vom 27.–30. September 1882. Karlsruhe 1882, S. 76–101
  • Erläuterungen zu meiner lateinischen schulgrammatik. Zwei Teile, Tauberbischofsheim 1890–1893 Internet Archive = Google-USA*
  • mit Carl Wagener: Lateinische Schulgrammatik. Bielefeld/Leipzig 1891. 9. Auflage 1916. 10. Auflage 1919

Herausgeberschaft[Bearbeiten]