Joseph Roth/Werkverzeichnis

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Verzeichnis folgt der Ausgabe:
Joseph Roth Werke, 6 Bde., hg. von Klaus Westermann, Köln 1989-1991, Kiepenheuer & Witsch
Seitenzahlen verweisen auf diese Ausgabe. Der Übersichtlichkeit halber sind erst die Romane und Erzählungen (Bde. 4-6), dann die Journalistischen Arbeiten (Bde. 1-3) aufgeführt.

Romane und Erzählungen[Bearbeiten]

Band 4[Bearbeiten]

  • Der Vorzugsschüler (1916), S. 1
  • Barbara (1918), S. 14
  • Karriere (1920), S. 23
  • Von dem Orte, von dem ich jetzt sprechen will, S. 30
  • Kranke Menschheit (undat.), S. 37
  • Immer seltener werden in dieser Welt... (undat.), S. 49
  • Das Kartell (1923), S. 54
  • Das Spinnennetz (Roman 1923), S. 63
  • Hotel Savoy (Roman 1924), S. 147
  • Die Rebellion (Roman 1924), S. 243
  • April (1925), S. 333
  • Der blinde Spiegel (1925), S. 352
  • Die Flucht ohne Ende (Roman 1927), S. 389
  • Das reiche Haus gegenüber (1928), S. 497
  • Zipper und sein Vater (Roman 1928), S. 501
  • Rechts und Links (Roman 1929), S. 609
  • Der stumme Prophet (Roman 1929), S. 773
  • Perlefter (Roman 1929), S. 931
  • Erdbeeren (1929), S. 1008
  • Heute früh kam ein Brief... (undat.), S. 1037
  • Jugend (undat.), S. 1044

Band 5[Bearbeiten]

  • Hiob (Roman 1930), S. 1
  • Radetzkymarsch (Roman 1932), S. 137
  • Stationschef Fallmerayer (Novelle 1933), S. 456
  • Tarabas (Roman 1934), S. 479
  • Triumph der Schönheit (Novelle 1935), S. 629
  • Die Büste des Kaisers (Novelle 1935), S. 655
  • Die Hundert Tage (Roman 1936), S. 677

Band 6[Bearbeiten]

  • Beichte eines Mörders (Roman 1936), S. 1
  • Das falsche Gewicht (Roman 1937), S. 127
  • Die Kapuzinergruft (Roman 1938), S. 225
  • Die Geschichte von der 1002. Nacht (Roman 1939), S. 347
  • Die Legende vom heiligen Trinker (Novelle 1939), S. 515
  • Der Leviathan (Novelle 1940), S. 544
  • Die Geschichte von der 1002. Nacht (Erste Druckfassung: 1937), S. 575

Journalistische Arbeiten[Bearbeiten]

Band 1[Bearbeiten]

1915-1923[Bearbeiten]

  • Herbstwindes Kriegsgeschichten, S. 3
  • Über die Satire, S. 6
  • Die Geschichte vom jungen Musikanten und der schönen Prinzessin, S. 8
  • Selig die Friedfertigen, S. 10
  • Toreador, S. 12
  • Vom persönlichen Stil, S. 12
  • Wo die Kartousch singt, S. 13
  • Golkonda, S. 14
  • Der Regisseur, S. 19
  • Film im Freistaat, S. 19
  • Menschliche Fragmente, S. 21
  • Der Insel der Unseligen, S. 23
  • Der Tendenzfilm, S. 27
  • Knigge im Film, S. 29

Wiener Symptome[Bearbeiten]

  • Mai und Mais, S. 30
  • Kaffeehausfrühling, S. 32
  • Die Mülli!, S. 35
  • Schuhriemen, bitte!, S. 37
  • Die Galgenfrist, S. 39
  • Barrikaden, S. 40
  • Eine Kaffeehausterrasse und noch eine, S. 42
  • In und außer Dienst, S. 43
  • Seifenblasen, S. 44
  • Konservativ, S. 46
  • Die Folgen, S. 48
  • Zwei, S. 50
  • Divergenzen, S. 52
  • Verwirrung, S. 53
  • Die heilige Flamme, S. 55
  • »A Jour«, S. 57


  • Interviews mit Straßentypen, S. 58
  • Die Muse der Blinden, S. 62
  • Das erwachte Kunstgewissen, S. 64
  • Der Marktplatz der Kettenhändler, S. 65
  • Die Diva, S. 67
  • Dialoge, S. 69
  • Die Wanderung des amerikanischen Mehls, S. 70
  • Der mißglückte Putsch, S. 72
  • Von Barfußgängern und Wassertretern, S. 78
  • Vom Abbau der Preise, S. 80
  • Fünfzig Jahre Wiener Sicherheitswache, S. 82
  • Die Weißgeldwechselstube, S. 84
  • Bruck und Kiralyhida, S. 87
  • Noch eine Episode, S. 89
  • Die wehrhaften Mannen von Hütteldorf, S. 90
  • Die Toten vom Stephansplatz, S. 91
  • Alte und neue Berufe, S. 92
  • Von Hunden und Menschen, S. 95
  • Zur Psychologie der Briefmarke, S. 96
  • Das Märchen vom Sophiensaal, S. 98

Reise durchs Heanzenland[Bearbeiten]

  • Die Grenze, S. 100
  • Der Anschluß Deutsch-Westungarns, S. 104
  • Sauerbrunn, S. 107
  • Ödenburg, S. 109
  • Zinkendorf oder Nagy-Zenk, S. 111
  • Deutsch-Kreuz, S. 113
  • Die Juden von Deutsch-Kreuz und die Schweh-Khilles, S. 115


  • Das Kinodrama von Mayerling, S. 116
  • Wiener Hoffnungslichter, S. 118
  • Von einem, der auszog, das Gruseln zu lernen, S. 120
  • Die Zukunftslosigkeit der ehemaligen Hofbühnen, S. 124
  • Ein paar Worte, S. 126
  • Sauerkraut, S. 127
  • Mars oder Venus?, S. 128
  • Er entfernt sich, S. 130
  • Nur ein Halber, S. 131
  • Die Lage in Westungarn, S. 132
  • Ein paar Worte (II), S. 140
  • Die Freikarten – zehn Millionen, S. 141
  • Der Boxer, S. 142
  • Moderne Vehikel, S. 144
  • Die Kugel am Bein, S. 145
  • Streiflichter, S. 148
  • Deutschösterreich 1930, S. 149
  • Die Tyrannei der Stunde, S. 152
  • Der neue Hofpark, S. 155
  • Abschied von der Schaffnerin, S. 156
  • Papier, S. 159
  • Typen aus dem Glashaus, S. 161
  • Der kleine Sacher, S. 162
  • Schönbrunn, S. 165
  • »Friward«, S. 166
  • Proletarisierung der Häuser, S. 168
  • Das Jahr der Erneuerung, S. 171
  • Herbstrevue, S. 173
  • Winter, S. 175
  • Verschneite Welt, S. 176
  • Marionetten, S. !78
  • Konsultation, S.
  • Metaphysik des Budgets, S. 183
  • Nikolo, S. 185
  • Hausse und Baisse, S. 187
  • Die Frühstückssuppe, S. 189
  • Das Taftkleid, S. 191
  • Das Waldmännlein vom Stephansplatz, S. 194
  • Weltuntergang, S. 196
  • Die Rentabilität der Faulheit, S. 198
  • Volkscafé, S. 200
  • Kind und Kunst, S. 203
  • Das Märchen vom Geiger, S. 205
  • Kinder nach Milano, S. 208
  • Das Antlitz der Zeit, S. 213
  • Petro Fedorak, S. 215
  • Der Kolporteur, S. 217
  • Die Bar des Volkes, S. 220
  • 100 Jahre, S. 223
  • Preishog'lziag'n, S. 225
  • Teisinger, S. 227
  • Artisten, S. 230
  • Die reaktionären Akademiker, S. 233
  • »Plakate«, S. 237
  • Der Schleier, S. 239
  • Sonntag, S. 240
  • Der Onkel aus Österreich, S. 242
  • Pöbel, S. 244
  • Modellschau, S. 246
  • Baisse, S. 248
  • Aus der Vogelschau, S. 250
  • Tiere, S. 252
  • Das Schießpulver, S. 254
  • Alltagsmystik, S. 256
  • Die Metamorphose des »Sperrsechserls«, S. 259
  • »Versuchsklassen«, S. 261
  • Stadtfrühling, S. 264
  • Ringelspiel, S. 266
  • Sommerzeit, S. 268
  • Ausflug, S. 269
  • Kriegsgefangenenlager, S. 271
  • Praterkino, S. 273
  • Die Auferstehung des Geistes, S. 276
  • Das Frühlingsschiff, S. 279
  • Fenster, S. 281
  • Fahrt in den Krieg, S. 283
  • Chiromanten, S. 284
  • Im Klub der Hunde, S. 285
  • Abdul Rahim Miligi, S. 288
  • U 35, S. 290
  • »Die Tragödie eines Großen«, S. 291
  • Diskrete Hilfe, S. 292
  • Die »Wasserzeichen« von Großberlin, S. 296
  • Eine Stunde im Schieberbüro, S. 298

Polnisch-russischer Krieg[Bearbeiten]

  • Deutsche Truppen bei Rastenburg in Bereitschaft, S. 300
  • Eine Unterredung mit General v. Dassel, S. 301
  • Unbotmäßigkeit der russischen Armeeleitung?, S. 302
  • Jagd auf die fliehenden Polen, S. 303
  • Die polnische Nordarmee vernichtet, S. 304
  • Zwischen den Armeen, S. 304
  • In den Wäldern von Augustowo, S. 309
  • Rote Kosaken an der Grenze, S. 312
  • Ein Tag bei den Bolschewiken, S. 314
  • Die Rote Armee, S. 315


  • Ein Experiment, S. 322
  • Mosaik aus Ostpreußen, S. 323
  • Bücher der Revolution, S. 327
  • Ministerurlaub in Teutongina, S. 329
  • Ein Wohltätigkeitsfest, das Vaterland und ein Baurat, S. 331
  • Das Urteil der Geschichte, S. 332
  • Die Goldene Krone, S. 333
  • Rauchverbot im Speisewagen, S. 335
  • Küchen-Kultur?, S. 335
  • Der Nabel der Sittlichkeit, S. 338
  • Der Notschrei eines Berufskollegen, S. 340
  • Die Kugel am Bein (II), S. 341
  • Die Dringlichkeitsliste des Wohnungsamtes, S. 345
  • »Das Mädchen aus der Fremde«, S. 346
  • Lebende Kriegsdenkmäler, S. 347
  • Sechs Fuß tief, S. 352
  • Kabarett »Schall und Rauch«, S. 355
  • Einstein, der »Fall«, S. 356
  • Irrungen, Wirrungen, S. 358
  • Besuch im Jenseits, S. 560
  • Wo ist der Schutzmann?, S. 364
  • Das Geheimnis der Verkehrsstörung, S. 368
  • Drei Viertelstunden von Berlin, S. 369
  • Sonntag in Mitteleuropa, S. 371
  • Bei den Heimatlosen, S. 373
  • Trianon-Theater, S. 377
  • Herbst in Berlin, S. 377
  • Abendgang durch Alt-Berlin, S. 378
  • »Schall und Rauch«, S. 380
  • Der Tempel Salomonis in Berlin, S. 381
  • Flüchtlinge aus dem Osten, S. 383
  • »Der Tor und der Tod« und »Elektra«, S. 386
  • Komödienhaus: »Die Sache mit Lola«, S. 387
  • Sowjetausstellung in Berlin, S. 387
  • Shakespeare und Dada, S. 389
  • Aus der Unterwelt von Berlin, S. 390
  • Der Elektrizitätsstreik, S. 393
  • Adressenschreiber, S. 394
  • Der Herr Hauptmann unter Literaten, S. 396
  • Der Klub der armen Türken, S. 397
  • Spielzeug, S. 400
  • Ist Berlin ehrlich?, S. 401
  • Wartesaal IV. Klasse, S. 405
  • Haas-Haye-Ballett, S. 406
  • Von Rittern und Rossen, S. 407
  • Eine Hundehändlerlist, S. 409
  • Der Wochenmarkt der Modelle, S. 410
  • Hansi Niese, S. 412
  • »Schall und Rauch« (II), S. 413
  • Erwerbsloses Volk, S. 414
  • Fenster (II), S. 415
  • Ukraihomanie, S. 417
  • Kredit!, S. 419
  • Malvine Biviand, die Tänzerin, S. 422
  • Die Welt im Stift, S. 424
  • Montmartre in Berlin, S. 425
  • »Reigen«, S. 426
  • Weihnachten bei den Alten, S. 427
  • Lesebuch gegen Weltgeschichte, S. 429
  • Ausblicke in das Jahr 1921, S. 432
  • Jenseits, S. 439
  • Lauter Juxen, S. 442
  • Kunstasyl, S. 444
  • Yu-Shi tanzt...!, S. 446
  • Wenn Berlin Wolkenkratzer bekäme, S. 447
  • Die Welt ist klein, S. 450
  • Indien in Berlin, S. 451
  • Der Tod im Zirkus, S. 453
  • Was liest der Berliner?, S. 455
  • Wenn man Arbeit sucht, S. 458
  • Beziehungen, S. 460
  • Die Passion, S. 462
  • Weltuntergang (II), S. 463
  • Fulda als Weltanschauung, S. 464
  • Kinder ohne Heimat, S. 466
  • Autoritäten, S. 474
  • Nächte in Kaschemmen, S. 477
  • Die Prominenten, S. 484
  • Ein Professor, S. 486
  • Im Dampfbad bei Nacht, S. 488
  • Im Laufschritt nach Leipzig, S. 491
  • Unter französischen Fahnen, S. 494
  • Die Handbewegung des Bürgermeisters, S. 496
  • Literarischer Wedding, S. 499
  • Rundgang um die Siegessäule, S. 502
  • Alfred Beierle, S. 503
  • Hellas, S. 504
  • Vorlesungsabend als Protest, S. 506
  • Konferenz-Athletik, S. 508
  • Das »Räubernest« ist ein Patrizierhaus, S. 511
  • Das verlorene Indien, S. 513
  • Rehabilitierung des deutschen Frühlings, S. 514
  • Eine Stunde Millionär, S. 517
  • Im Haus Nr. 21, S. 520
  • Der falsche Dionysos, S. 522
  • Begnadigung, S. 524
  • Unveröffentlichter Autor, S. 527
  • Das Plakat, S. 527
  • Von Büchern und Lesern, S. 529
  • Pathos, S. 532
  • Sylt, ein bedauerlicher Vorfall, S. 535
  • Venus und Adonis, S. 537
  • Stiefelputzer, S. 538
  • Beierle und »Gas«, S. 540
  • Abende, S. 541
  • Jazzband, S. 543
  • Lu, S. 547
  • Scha-u-ra, S. 547
  • Moszkowski und Hildesheimer, S. 548
  • Tiere (II), S. 550
  • Märchen, S. 553
  • Goethe-Vormittag, S. 554
  • Martha Krull, S. 555
  • Theater im Urzustand, S. 556
  • »Franta Slin«, S. 557
  • Rehabilitierung der Schwarzen, S. 558
  • Hinter den Kulissen, S. 562
  • Spaziergang, S. 564
  • Das Recht auf Oberschlesien, S. 567
  • Oberschlesien, S. 570
  • Der Regenschirm, S. 573
  • Eine Stunde als fliegender Buchhändler, S. 574
  • Berlin und Indien, S. 576
  • Rabindranath Tagore, S. 577
  • Der Wiederaufbau des Menschen, S. 580
  • Die Welt in der Stadt, S. 583
  • Erikas Schamgefühl, S. 584
  • Moderne Ausstellung, S. 586
  • Glossomanie, S. 588
  • Frühling, S. 591
  • Reise nach Kultur-Wien, S. 592
  • Vestibül, S. 595
  • Menschen am Sonntag, S. 598
  • Das Ende, S. 600
  • Die Stimme seines Herrn, S. 602
  • Kunst im Ghetto, S. 605
  • Unterwelt, S. 608
  • Das neue Heim, S. 611
  • Harry Piel im Deutschen Künstlertheater, S. 613
  • »Der G'wissenswurm«, S. 614
  • Feuilleton, S. 616
  • Der 70jährige Kadelburg, S. 619
  • Der Mann im Friseurladen, S. 621
  • Caruso, S. 624
  • Anabasis, S. 625
  • Der Passagier, S. 627
  • Humanität, S. 630
  • Li-Tai-Pe in Berlin, S. 633
  • Die fremde Stadt, S. 636
  • Amüsement, S. 640
  • Buchmacher Klante, S. 641
  • Nacktheit, S. 643
  • Kinder, S. 646
  • Reise, S. 649
  • Flug nach Dortmund, S. 651
  • Nelson-Theater, S. 654
  • Heimkehr, S. 655
  • Weltgericht, S. 658
  • Mondfinsternis auf der Sternwarte, S. 660
  • »Satan, Freiheit, Revolution«, S. 661
  • Schillerpark, S. 662
  • Die Welt ohne Erste, S. 664
  • Tiere, S. 665
  • Lebensfreuden, S. 667
  • Wilde Bühne, S. 670
  • »Buch und Bild«-Ausstellung, S. 672
  • Begegnungen, S. 674
  • Klosterstraßen-Boheme, S. 677
  • Epilog zum »Reigen«-Prozeß, S. 679
  • Sieg der Vernunft, S. 681
  • Glockenspiel, S. 683
  • Der »Normalmensch«, S. 684
  • Stimmen der Völker, S. 687
  • Dollarfieber, S. 689
  • Zwei Monumentalfilme, S. 691
  • Professor Brunner im Hörsaal, S. 692
  • Der Musterknabe, S. 693
  • Größenwahn, S. 696
  • Die Literatur vor Gericht, S. 701
  • Abenteurer, S. 702
  • Regen, S. 705
  • Nackttänze, S. 706
  • Der Spruch an der Wand, S. 708
  • Weshalb die Liebe erlischt, S. 710
  • Melodramatische Wirklichkeit, S. 712
  • Die tönende Mauer, S. 715
  • Das Testament des Dichters, S. 718
  • Die Asyle der Heimatlosen, S. 720
  • Ich lerne reden, S. 723
  • Welt im Eis, S. 725
  • Das Gericht in der Höh', S. 726
  • Der Chauffeur Kaiser Karls, S. 729
  • Tote Welt, S. 731
  • Die Wärmestube der Emigranten, S. 733
  • Rückkehr, S. 736
  • Abschied von Castans Panoptikum, S. 737
  • Auferstehung, S. 740
  • Kostümball in Moabit, S. 741
  • Hellas in der Grolmanstraße, S. 744
  • Marionetten auf der Wanderung, S. 747
  • Schatzgräber in der Allee, S. 750
  • Sechstagerennen, S. 752
  • Die Akademie der Tiere, S. 754
  • Ein Schuß Pulver, S. 757
  • Die Hoffnung auf »Jenua«, S. 759
  • Liebling der Frauen, S. 762
  • Fundamt, S. 763
  • Wolkenkratzer, S. 765
  • Ein Denkmal, S. 768
  • Training, S. 769
  • Karneval, S. 771
  • Figaros Turnier, S. 773
  • Der Fürst und die Balalaika, S. 775
  • Artisten und Friseure, S. 776
  • Die Heimkehr des Imre Ziska, S. 778
  • Radiophon, S. 780
  • Revolution der Kinderreichen, S. 782
  • Übersinnliches, S. 783
  • »Ein Volksfeind«, S. 786
  • Wunder, S. 787
  • 6647, S. 789
  • Sadhu Sundar Singh, S. 790
  • Der blaue Dienstag, S. 791
  • Fahrt an den Häusern, S. 793
  • Die Mutter, S. 795
  • Das Paradies der Jugendlichen, S. 797
  • Armenierpsychose, S. 799
  • »Balduins Hochzeit«, S. 800
  • Die Gezeichneten, S. 801
  • Das Lächeln der Weltgeschichte, S. 803
  • Der Meister im Museum, S. 805
  • Das Ende der Spielklubs, S. 806
  • Rummel bis zehn, S. 808
  • Sommerspielzeit im Osten, S. 810
  • Der Fälscher, S. 812
  • Der Affe, S. 813
  • h-moll-Symphonie, S. 815
  • Flug um die Welt, S. 817
  • Frau Prompteux, S. 819
  • Der Souffleur, S. 821
  • Der gefesselte Dichter, S. 823
  • Direktor Bernotat, S. 824
  • Hotham Brown aus Workington, S. 827
  • Sommerliche Wandlung, S. 829
  • Der Prinz, S. 831
  • Der Mensch im Glaskäfig, S. 833
  • Auf Brunners Wegen, S. 833
  • E. T. A. Hoffmann in der Staatsbibliothek, S. 834
  • Der Herr Offizier, S. 836
  • Prosa der Verschwörung, S. 838
  • Ukrajinkustarspilka, S. 840
  • Kaiserbilder, S. 842
  • Der Mann aus dem Altersheim, S. 843
  • »Fedora«, S. 846
  • Völkische Studenten und völkisches Deutsch, S. 847
  • Persönlichkeitsrecht, S. 849
  • Richard-Oswald-Lichtspiele, S. 851
  • Sonntagsreiter, S. 853
  • Nachruf auf den lieben Leser, S. 854
  • Paradoxie, S. 857
  • Das Geheimnis von Spandau, S. 860
  • Der gut angezogene Herr, S. 862
  • Die graue Karte, S. 864
  • Kunst des Irrsinns, S. 867
  • Wie ich Leipzig sah, S. 869

Leipziger Prozeß gegen die Rathenau-Mörder[Bearbeiten]

  • Die Dreizehn, S. 872
  • Die Pistole, S. 874
  • »Jawoll, Herr Präsident!«, S. 876
  • Der Prozeß der Geheimnisse, S. 877
  • Staatsgerichtshofluft, S. 878
  • Die Zeugen, S. 881
  • Die Frau und der Koffer, S. 883
  • Der Oberreichsanwalt spricht, S. 885
  • Pläydoyers in Leipzig, S. 887


  • Die Welt mit den zwei Seiten, S. 888
  • Die bayrische Richterseele, S. 889
  • Kultur-Herbst, S. 890
  • Die Bank der kleinen Leute, S. 891
  • Wohlauf, Kameraden, aufs Pferd, S. 893
  • Brunner bleibt, S. 894
  • Kleiderhandel, S. 896
  • Berliner Saisonbericht, S. 898
  • Nationalismus im Abort, S. 900
  • Die Freuden des Winters, S. 902
  • Die Abseits-Menschen, S. 907
  • Richard ohne Königreich, S. 909
  • Unser Liebling im Schnee, S. 912
  • Die Toten ohne Namen, S. 914
  • Der Mann in der Toilette, S. 916
  • Der Tempel der Seide, S. 918
  • Rehabilitierung »Raffkes«, S. 921
  • Preis-Rattenwürgen, S. 923
  • Verkehrte Welt, S. 926
  • Das Haus der 100 Vernünftigen, S. 929
  • Das Schiff der Auswanderer, S. 931
  • Der deutsche Dichter Kantorowicz, S. 934
  • Der auferstandene Mensch, S. 936
  • Philosophie des Panoptikums, S. 939
  • Reisende mit Traglasten, S. 941
  • Wie werde ich adlig?, S. 944
  • Die Schwarzen im Ruhrgebiet, S. 947
  • Ich suche die Einheitsfront, S. 948
  • Begegnung mit dem letzten Azteken, S. 949
  • Die Frauen Nebbe und Klein, S. 952
  • Der Klub der Verkannten, S. 954
  • Besuch bei Goethe, S. 958
  • Der Frühling, die schönste Jahreszeit, S. 961
  • Delinquent Schaper, S. 962
  • Die Tänzer Gottes und die Straßenbahn, S. 965
  • Berliner Aquarium, S. 968
  • Ewige Ostern, S. 971
  • Das Lächeln der Welt, S. 972
  • Der fliegende Buchhändler, S. 973
  • Philosophie des Schaufensters, S. 976
  • Vergebliche Ruhrpropaganda, S. 977
  • Zoo im Frühling, S. 979
  • In der Boxerakademie, S. 981
  • Polizeibericht, S. 983
  • Schaffranitz, S. 966
  • Der Frühlingszirkus, S. 988
  • Sorgen des Kurfürstendamms, S. 990
  • Ruhr-Totenfeier mit Shimmy klang, S. 993
  • Frühling an der Drehbank, S. 994
  • Stunde im Rummel, S. 995
  • Die Boxer (II), S. 999
  • Der Feiertag, S. 1000
  • Der Mensch auf der Veranda, S. 1002
  • Die Parade, S. 1002
  • Das Variete der Besitzlosen, S. 1004
  • Die fremden Bürger, S. 1006
  • Der Prozeß vom Normalmenschen, S. 1008
  • Ballettprobe im Staatstheater, S. 1010
  • Anna Witte, S. 1012
  • Die andere Welt, S. 1014
  • Mazdaznan, S. 1016
  • Berühmte Hühneraugen, S. 1018
  • Der nächtliche Zeitungsartikel, S. 1020
  • Die Todesopfer des Großstadtmagens, S. 1022
  • Riviera in Kagran, S. 1025
  • Das Cafe der elften Muse, S. 1028
  • Was liest man in Wien?, S. 1030
  • »Dieser kleine Mann aus Amsterdam«, S. 1032
  • Fahrt auf der »Schleife«, S. 1034
  • Restenausverkauf in der Theateragentur, S. 1035
  • Theosophische Laienpredigt, S. 1038
  • Berlin im Taumel der Verzweiflung, S. 1040
  • Die Hochschule der Auslagenarrangeure, S. 1042
  • Vormittagsprobe im Zirkus, S. 1044
  • Der Lausbub, S. 1046
  • 11 000 000, S. 1048
  • Das Land der Sonderbündler, S. 1049
  • Frau Sacher entschuldigt sich, S. 1053
  • Das österreichische Reisevisum, S. 1055
  • Ebert, S. 1056
  • Die Opfer des Herrn v. Kahr, S. 1059
  • 40 Mann = 6 Pferde, S. 1062
  • Reise in Kaffee, S. 1064
  • Schweigen im Dichterwald, S. 1068
  • Begegnung mit Herrn v. Kaehne, S. 1070
  • Der Gesang des Bettlers, S. 1072
  • Hotel Kopriva, S. 1073
  • Reise durch Deutschlands Winter, S. 1076
  • Berliner Rübensaft, S. 1080
  • Der Schrei des Wilden und des Weißen, S. 1081
  • Lemberg in Düsseldorf, S. 1084
  • Das Grenzloch von Kerkraade, S. 1086
  • Louis Hagen, der Finanzmann des Rheins, S. 1087
  • Bei der Armee der Separatisten, S. 1090
  • Der blonde Neger Guilleaume, S. 1092
  • »Blue lamp room«, S. 1094

Band 2[Bearbeiten]

1924[Bearbeiten]

  • Die sanierte Stadt, S. 3
  • Die Toilettefrau, S. 4
  • Der chinesische General, S. 6

Politische Lyrik[Bearbeiten]

  • Lobgedicht auf den Sport, S. 8
  • Natur, S. 9
  • Die Lieblinge der Nation, S. 9
  • Der Strich, S. 10
  • Denkmalsweihe, S. 11
  • Der Schalter, S. 12
  • Ballade vom Zusammenbruch einer bessern Familie, S. 13
  • Elegische Phantasie, S. 14
  • Karneval, S. 14
  • Chanson vom Kandidaten in Pommern, S. 16
  • Späte Mahnung an Quidde, S. 18
  • Ritter Meuchelmord, S. 19
  • Deutsche Elendsreime, S. 20
  • Kommentar zu Kant, S. 21
  • Legende vom Kasernenhof, S. 22
  • Praktische Anwendung, S. 23
  • Gasgranate, S. 24
  • Tod im Frühling, S. 24
  • Europäische Justiz, S. 26
  • Der Hakenkreuzler, S. 26
  • Die Invaliden grüßen den General, S. 27
  • Der Prinz und die Toten, S. 29
  • Justitia, S. 29
  • Lied vom Spengler, S. 30
  • Ungeziefer, S. 30
  • Die Internationale, S. 32
  • Das neue Lesebuch, S. 33
  • Bürgerliche Kultur, S. 35
  • Das Wartezimmer, S. 37
  • Zirkus Hagenbeck, S. 39
  • Fünf-Uhr-Tee, S. 42
  • Die apokalyptischen Gardereiter, S. 43
  • Die klagenden Ziffern, S. 45
  • Der Mensch aus Pappkarton, S. 46
  • Interview ohne Worte, S. 48
  • Lenins Begräbnis im Film, S. 50
  • Der Gast aus dem Norden, S. 52
  • Konzert im Sitzungssaal, S. 54
  • Der Bizeps auf dem Katheder, S. 55
  • Grosz’ »Ecce homo« vor Gericht, S. 57
  • Der tapfere Dichter, S. 59
  • Plakatkunst, S. 61
  • Der Korpsstudent, S. 63
  • Nachruf auf den Hotelportier, S. 64
  • Der Schrei nach dem Fremden, S. 65
  • »König Hunger« in der Volksbühne, S. 68
  • Geträumter Wochenbericht, S. 70
  • Der Kampf um die Meisterschaft, S. 72
  • Der »Refräng« im Nachtleben, S. 75
  • Mit 900 Kindern im Kino, S. 78
  • Ludendorff und das Schlachtvieh, S. 79
  • Der Zug der Fünftausend, S. 81
  • Dialog über das Wochenereignis, S. 84
  • Zwei Filmsensationen, S. 86
  • Reichstagsauflösung, S. 90

Berliner Bilderbuch[Bearbeiten]

  • Berliner Bilderbuch, S. 92
  • Das »Unterbewußtsein« im Film, S. 130
  • Der Herr mit dem Monokel, S. 131
  • Besuch bei Amenophis, S. 133
  • Pyjama-Literatur, S. 137
  • Gastronomische Wunder, S. 139
  • Dialog über Walhall, S. 140
  • Bolivia, S. 142
  • Altenhilfe der Jugend, S. 145
  • »Die Nibelungen«, S. 146
  • Argiope, die Tigerspinne, S. 149
  • Rose Gentschow, S. 151
  • Das Ende eines Symptoms, S. 153
  • Gespräch über den deutschen Professor, S. 155
  • »Hinkemann«, S. 158
  • Der Ukas des Zaren Ebert, S. 161
  • Der Liebling, S. 163
  • Naturgeschichte des Generals, S. 165
  • »Vasantasena« in der Volksbühne, S. 166
  • Wahlkampf in Berlin, S. 169
  • Parade eines Gespenstes, S. 171
  • Der kleine Moriz in der Windjacke, S. 173
  • Der Tod des »König Midas«, S. 176
  • Der Monat Mai, S. 177
  • Zwei junge Zigeunerinnen, S. 179
  • Die Zeitschrift für die prima Gesellschaft, S. 181
  • Drei Sensationen und zwei Katastrophen, S. 183
  • Stunde im Frühlingsrummel, S. 186
  • Wulles deutscher Wald, S. 188
  • Das pädagogische Schaufenster, S. 190
  • Ein Unpolitischer geht in den Reichstag, S. 191
  • Großstadtfrühling, S. 194
  • Prozeß im Halbdunkel, S. 195
  • Das Haus mit der Bank, S. 197
  • Der merkantile Superlativ, S. 200
  • Der Friedhof des Panoptikums, S. 201
  • Die Lebenden über die Toten, S. 203
  • Besuch im Rathenau-Museum, S. 205
  • Populäre Kulturgeschichte, S. 208
  • Ostsee-Reise, S. 210
  • Das Hakenkreuz auf Rügen, S. 214
  • Der Kolporteur (II), S. 216
  • Bekenntnis zum Gleisdreieck, S. 218
  • Gruß an Ernst Toller, S. 221
  • Das Amt, S. 223
  • Der Fürst des Weltalls, S. 225
  • Der Kriegsberichterstatter, S. 228
  • Die sterbenden Tänzer, S. 230
  • Der sehr elegante Reisende, S. 233
  • Die Grenze, S. 235
  • Zirkus im Negligé, S. 236
  • Ein Strauß ist kein Pferd, S. 239
  • Pietät mit Handgranate, S. 240
  • Die Kanzel im Chaos, S. 242
  • Aida-Rummel, S. 244
  • Verleger-Tee, S. 245
  • Wiederbelebung durch 20 000 Zinnsoldaten, S. 247
  • Volksbühne, S. 249
  • »Michael Kramer«, S. 251
  • »Der unwiderstehliche Kassian«, S. 252
  • »Tolkening« im Dramatischen Theater, S. 254
  • Amerikanisiertes Kino, S. 256
  • Berliner Theater, S. 259
  • Oktober, S. 263
  • »Wallenstein« im Staatstheater, S. 265
  • »Die heilige Johanna«, S. 267
  • Die unwirkliche Kulisse, S. 270
  • Die Friedenstaube auf dem Zweirad, S. 272
  • Mütter in der Revue, S. 273
  • Ludwig Hardt rezitiert Franz Kafka, S. 275
  • Betrachtung über den Verkehr, S. 276

Reise durch Galizien[Bearbeiten]

  • Leute und Gegend, S. 281
  • Lemberg, die Stadt, S. 285
  • Die Krüppel, S. 289
  • Ein paar »Sensationsfilme«, S. 293
  • Wieviel kostet ein persönliches Fürwort?, S. 295
  • Die Freunde, S. 297
  • Grock, S. 299
  • Berliner Filmberichte, S. 301
  • Bericht über Goal-Game, S. 303
  • Bücher dieser Zeit, S. 304
  • Filme für Kinder, S. 307
  • Heimweh nach Prag, S. 308
  • Das klassische Gespenst, S. 310
  • Eine sehr seriöse Varietekritik, S. 311
  • In einer der stillen Gassen, S. 314

1925[Bearbeiten]

  • Berliner Silvester und die folgenden Tage, S. 319
  • 100 000 Mark für einen Roman, S. 320
  • »Der letzte Mann«, S. 324
  • Gesang mit tödlichem Ausgang, S. 327
  • Versammlung der Bühnenschriftsteller, S. 330
  • Das XIII. Berliner Sechstagerennen, S. 331
  • Kaisers Geburtstag, S. 335
  • Der Film vom Vatikan, S. 337
  • Kaiserliche Orthographie, S. 339
  • Das Bratopfer auf dem Bierfest, S. 342
  • Filme. Zwei deutsche und ein amerikanischer, S. 344
  • Fünf-Uhr-Tee mit Hexametern, S. 346
  • Gladius Dei, S. 348
  • Das Dienstmädchen auf dem Treppengeländer, S. 351
  • Totenfeier um Mitternacht, S. 353
  • Abschied vom Toten, S. 354
  • Der Herr aus dem Publikum, S. 358
  • Filme, S. 360
  • Pietät des Kleinbürgers, S. 363
  • Die erotische Schutzpolizei, S. 365
  • Die Chinesen beweinen ihren Toten, S. 367
  • Körperliche Erziehung der Frau, S. 370
  • Kleine Kunstwanderung, S. 371
  • Brandes spricht über Europa, S. 374
  • Sieben Lamas sind angekommen, S. 375
  • Ausflug nach Chorin, S. 378
  • Die »Branche« mobilisiert, S. 381
  • Ein düsteres Kapitel, S. 383
  • »Der Winter unseres Mißvergnügens«, S. 387
  • Die »Girls«, S. 393
  • Reklame-Messe, S. 394

In Deutschland unterwegs[Bearbeiten]

  • Bäder im Riesengebirge, S. 396
  • Glashütte, S. 397
  • Der Rebell des Erzgebirges, S. 403
  • Kleve, Xanten, Kalkar, S. 406
  • Ein Herzogtum fast zu verkaufen!, S. 409
  • Premiere in Annaberg, S. 412
  • Besuch bei den Webern, S. 414

Frankreich[Bearbeiten]

  • Wie man eine Revolution feiert, S. 419
  • Wirkung eines Boulevardblattes, S. 420
  • Amerika über Paris, S. 422

Im mittäglichen Frankreich[Bearbeiten]

  • Lyon, S. 427
  • Kino in der Arena, S. 429
  • Nichts ereignet sich – in Vienne, S. 431
  • Tournon, S. 434
  • Stierkampf am Sonntag, S. 437
  • Marseille, S. 441
  • Ein Bootsmann, S. 444
  • Nizza, S. 446
  • Ein Kino im Hafen, S. 447

Die weißen Städte[Bearbeiten]

  • Lyon, S. 456
  • Vienne, S. 463
  • Tournon, S. 467
  • Avignon, S. 472
  • Les Beaux, S. 482
  • Nîmes und Arles, S. 487
  • Tarascon und Beaucaire, S. 493
  • Marseille, S. 497
  • Die Menschen, S. 503
  • Romantik in Vitrinen, S. 507
  • Schwarzes Land, S. 509
  • Schatten des Vorworts, S. 510
  • Bekehrung eines Sünders im Berliner UFA-Palast, S. 512
  • Spielzeug, S. 514
  • Theater-Bericht, S. 516
  • »Zwischen Spree und Panke« – von Heinrich Zille, S. 518
  • Einbruch der Journalisten in die Nachwelt, S. 519
  • Unsere Setzerei, S. 521
  • Das aufgedeckte Grab, S. 524

1926[Bearbeiten]

  • Silvester der »Mondänen«, S. 529
  • »An Straßenecken«, S. 530
  • Einer liest Zeitung, S. 531
  • Döblin im Osten, S. 532
  • Hephata, S. 536
  • Rheinischer Karnevalsbericht, S. 541
  • »Das Fest« und »Den Teufel im Leib«, S. 543
  • Trübsal einer Straßenbahn im Ruhrgebiet, S. 544
  • Der Rauch verbindet Städte, S. 547
  • Der Kavalier in der Provinz, S. 549
  • Brief aus Paris, S. 551
  • Privatleben des Arbeiters, S. 552
  • Bericht aus dem Pariser Paradies, S. 556
  • St. Quentin, Perronne, die Maisonette, S. 559
  • Das nachgemachte Ceylon, S. 564
  • Babits: »Das Kartenhaus«, S. 567
  • Der Herr Minnesänger, S. 568
  • Eine Nacht mit Wanzen, S. 570
  • La Renaissance Latine, S. 572
  • »Romantik« des Reisens, S. 574
  • 20 Minuten vor dem Krieg, S. 578
  • Der Fakir und sein Publikum, S. 581
  • Bücher von Soldaten, S. 585
  • Spaziergang in Warschau, S. 588

Reise in Rußland[Bearbeiten]

  • Die zaristischen Emigranten, S. 591
  • Die Grenze Niegoreloje, S. 594
  • Gespenster in Moskau, S. 596
  • Auf der Wolga bis Astrachan, S. 601
  • Die Wunder von Astrachan, S. 609
  • Der auferstandene Bourgeois, S. 612
  • Das Völker-Labyrinth im Kaukasus, S. 616
  • Wie sieht es in der russischen Straße aus?, S. 622
  • Der neunte Feiertag der Revolution, S. 626
  • Rußland geht nach Amerika, S. 629
  • Die Frau, die neue Geschlechtsmoral und die Prostitution, S. 632
  • Die Kirche, der Atheismus, die Religionspolitik, S. 637
  • Die Stadt geht ins Dorf, S. 643
  • Die russische Frau von heute, S. 647
  • Jewgraf oder der liquidierte Heroismus, S. 650
  • Öffentliche Meinung, Zeitungen, Zensur, S. 654
  • Die Schule und die Jugend, S. 659
  • Russisches Theater: Im Parkett, S. 672
  • Das Moskauer jüdische Theater, S. 675
  • Der liebe Gott in Rußland, S. 681
  • Das heilige Petroleum, S. 683
  • Über die Verbürgerlichung der russischen Revolution?, S. 688
  • Reise mit einer schönen Frau, S. 694

1927[Bearbeiten]

  • Auf das Antlitz eines alten Dichters, S. 699
  • Diktatur der Konfektion, S. 701
  • Der alte Dichter ist gestorben, S. 703
  • Besprechung eines nicht gedruckten Buches, S. 704
  • Die Frau von den Barrikaden, S. 707

Reise nach Albanien[Bearbeiten]

  • Beim Präsidenten Achmed Zogu, S. 710
  • Südslawien und Albanien – innere Probleme, S. 714
  • Einzug in Albanien, S. 720
  • Die Hauptstadt Tirana, S. 722
  • Das albanische Volk, S. 724
  • Die albanische Armee, S. 728
  • Wo der Weltkrieg begann, S. 731
  • Die Zivilisierten im Barbarenland, S. 733
  • Artikel über Albanien, S. 736
  • Knotenpunkt am Morgen, S. 742
  • Der falsche Kronprinzensohn, S. 744
  • Blick nach Südslawien, S. 746
  • »Nur echte Erlebnisse«, S. 749
  • Ein paar Tage Deauville, S. 752
  • Sentimentale Reportage, S. 756
  • Blumen und Früchte, S. 762
  • Die Autoren sind mir persönlich bekannt, S. 765
  • Vernichtung eines Kaffeehauses, S. 768

Briefe aus Deutschland von Cuneus[Bearbeiten]

  • Wie es an der Grenze gewesen wäre, S. 772
  • Bahnhof von Saarbrücken, S. 779
  • Unter Tag, S. 787
  • Nach Neunkirchen, S. 794
  • Menschen im Saargebiet, S. 801
  • Das Warenhaus und das Denkmal, S. 806
  • Das Werk, S. 811
  • Eine Antwort von Cuneus, S. 816
  • Kannitverstan, S. 819
  • Der idealistische Scharlatan, S. 820
  • »Adieu Berlin«, S. 822
  • Emile Zola – Schriftsteller ohne Schreibtisch, S. 823
  • »Zoo«, S. 825

Juden auf Wanderschaft[Bearbeiten]

  • Vorwort, S. 827
  • Ostjuden im Westen, S. 828
  • Das jüdische Städtchen, S. 839
  • Die westlichen Gettos, S. 857
  • Ein Jude geht nach Amerika, S. 879
  • Die Lage der Juden in Sowjetrußland, S. 886
  • Nachwort, S. 892
  • Vorrede zur geplanten Neuauflage, S. 893

1928[Bearbeiten]

  • Ein Bummel um die Welt, S. 905
  • Der Amerikanismus im Literaturbetrieb, S. 906
  • Gedicht von Wandkalendern, S. 908
  • Seine k. und k. Apostolische Majestät, S. 910
  • Leningrad, S. 915
  • Konzert im Volksgarten, S. 920
  • LittleTitch, S. 923
  • »Der lebende Buddha«, S. 926
  • Man munkelt bei Schwannecke, S. 928
  • Panoptikum am Sonntag, S. 931

Briefe aus Polen[Bearbeiten]

  • Abreise und Ankunft, S. 935
  • Das polnische Kalifornien, S. 939
  • Blick auf die Straßen, S. 944
  • Russische Überreste – Die Textilindustrie in Lodz, S. 949
  • Das literarische Leben, S. 954
  • Die ukrainische Minderheit, S. 957
  • Die deutsche Minderheit, S. 961
  • Ein Leserbrief und die Antwort, S. 965


  • Die zweite Liebe, S. 971

Das vierte Italien[Bearbeiten]

  • Erste Begegnung mit der Diktatur, S. 976
  • Diktatur im Schaufenster, S. 980
  • Die allmächtige Polizei, S. 984
  • Die Gewerkschaft der Schreibenden, S. 988
  • Geschenk an meinen Onkel, S. 993
  • Wer ist Ginster?, S. 996
  • Ernst Weiss: »Boetius von Orlamünde«, S. 999
  • Weihnachten moderner Junggesellen, S. 1000

Band 3[Bearbeiten]

1929[Bearbeiten]

Hotel Welt[Bearbeiten]

  • Ankunft im Hotel, S. 3
  • Der Portier, S. 7
  • Der alte Kellner, S. 11
  • Der Koch in der Küche, S. 15
  • Madame Annette, S. 19
  • Der Patron, S. 24
  • Abschied vom Hotel, S. 28


  • Der Kongreß, S. 32
  • Das Museum, S. 35
  • Das Kind in Paris, S. 37
  • Nonpareille aus Amerika, S. 39
  • »Ein ausschweifender Mensch«, S. 42
  • Es lebe der Dichter!, S. 44
  • Der Nachtredakteur Gustav K, S. 46
  • Galante Literatur, S. 50
  • Der Polizeireporter Heinrich G, S. 54
  • Bemerkungen zum Tonfilm, S. 57
  • Fräulein Larissa, der Modereporter, S. 59
  • Noch einmal Prügel, S. 62
  • Die k. und k. Veteranen, S. 64
  • Ein Wiedersehen, S. 70
  • Ein Blick auf die Nachwelt, S. 73
  • Ein Mensch hat Langeweile, S. 76
  • Entwicklung des Flugwesens, S. 79
  • Das ganz große Warenhaus, S. 81
  • Alte und neue Photographien, S. 84
  • Betrachtung an der Klagemauer, S. 86
  • Eine Laune der Natur, S. 89
  • Hans Bauer: Ein Vorschlag und seine Erfüllung. Joseph Roth antwortet, S. 92
  • Lob der Dummheit, S. 95
  • Der Kurfürstendamm, S. 98
  • Die Tagespresse als Erlebnis, S. 101
  • Heimkehr eines Boxers, S. 102
  • Die Puppen, S. 105
  • Die Kinder, S. 108
  • Berliner Saisonbeginn, S. 109
  • Die neue Boheme, S. 112
  • Architektur, S. 115
  • Hermann Kesten: »Die Liebesehe«, S. 117
  • Der Mann, der die Ohrfeigen bekommt, S. 118
  • Hermann Kesten: »Admet«, S. 121
  • Bücherbesprechung, S. 122
  • Zeitgenössische Trottel, S. 125
  • Die neue Waschmaschine, S. 127
  • Selbstverriß, S. 130
  • Für die Staatenlosen, S. 132
  • Perlewitz, S. 137
  • »Drinnen und draußen«, S. 139
  • Das Privatleben, S. 141
  • Weihnachten in Cochinchina, S. 143
  • »Das Menschengesicht«, S. 146
  • Deutsches Lesebuch, S. 149

1930[Bearbeiten]

  • Schluß mit der »Neuen Sachlichkeit«!, S. 153
  • Der Zauberer, S. 164
  • Die Scholle, S. 167
  • Die Schönheitskönigin, S. 169
  • Eine Rede Rudolf Borchardts, S. 171
  • Die Überschätzung der Jungen, S. 174
  • Wirkungen der Literatur, S. 177
  • Der Primgeiger, S. 179
  • Der ewige Tutenchamun, S. 181
  • Der Boxer in der Soutane, S. 185
  • Bücher und Karotten, S. 187
  • Sonntags zwischen vier und sechs, S. 190
  • Das Vaterhaus, S. 193
  • Die Generallinie, S. 195
  • Valeriu Marcu: »Männer und Mächte der Gegenwart«, S. 199
  • Die Girls (II), S. 201
  • Verfilmung eines Mordprozesses, S. 203
  • Konfektionserotik, S. 205
  • Der Herr, S. 208
  • Berliner Vergnügungsindustrie, S. 211
  • Psychiatrie, S. 215
  • Dr. Lilienstein: Wie ein Dichter die Psychiatrie sah, S. 221
  • Erwiderung, S. 225
  • »Das steinerne Berlin«, S. 228
  • Aus dem Tagebuch des Schülers Joseph Roth, S. 231
  • Der Sport-Schmock, S. 234
  • Soll die deutsche Rechtschreibung reformiert werden?, S. 237
  • Vom Attentäter zum Schmock, S. 239
  • Die Tungusen, S. 242
  • Der Altersgenosse, S. 245
  • Ehre den Dächern von Paris!, S. 248
  • Die Weltgeschichte aus Zinn, S. 250
  • Das Denkmal, S. 255
  • Das Hotel, S. 259
  • »Kleine Fanfare«, S. 262
  • »Das zweite Schatzkästlein«, S. 265
  • Die gesprengte Romanform, S. 267

Harzreise[Bearbeiten]

  • Brief aus dem Harz, S. 270
  • Der Merseburger Zauberspruch, S. 275
  • Halberstadt, »Tannhäuser«, Schach, S. 282

1931[Bearbeiten]

  • Kleine polnische Station, S. 291
  • Der Motorradfahrer, S. 293
  • Der Tennismeister, S. 295
  • Brief an eine schöne Frau im langen Kleid, S. 296

Kleine Reise[Bearbeiten]

  • Einleitung, S. 300
  • Blick nach Magdeburg, S. 301
  • Betrachtungen in Leipzig, S. 305
  • Ein fröhlicher Abend, S. 309
  • Ausflug am Sonntag, S. 312
  • Gepäckträger Nr. 7, S. 316
  • Der Hafen von Ruhrort, S. 320
  • In andern Kneipen, S. 323
  • Gustav, S. 326
  • Ankunft in Essen, S. 330
  • Abend in Essen, S. 332
  • Die Bar erster und zweiter Klasse, S. 333
  • Die andre Bar, S. 335
  • Der Morgen aber, S. 336
  • Ein Ingenieur mit Namen K, S. 339
  • Ein Arbeiter mit Namen M, S. 342


  • Reiselektüre, S. 347
  • Erinnerung an eine weiße Damenkapelle, S. 348
  • Beim Uhrmacher, S. 351
  • Gedicht von verschollenen Büchern, S. 353
  • Nachmittag im fremden Hotel, S. 356
  • »Die Frau aus Andros«, S. 359
  • Neues von gestern, S. 361
  • Matwey Roesmann: Fischbein streckt die Waffen, S. 365
  • »Die höchsten Glieder der Tierreihe«, S. 366
  • Shaw auf einer Kremlkanone, S. 368
  • Das Hellsehen, S. 370
  • »Zur epischen Situation«, S. 374
  • Schluß mit den Kriegsfilmen!, S. 375
  • Der Franzose auf der Wodanseiche, S. 378
  • Roman vom grünen Rasen, S. 384
  • Der Palast der Scheherezade, S. 385
  • Hinweis auf ein Buch über Stifter, S. 389
  • Bekenntnis zu Deutschland, S. 391
  • Chaplin und Gandhi, S. 395
  • Die Weltfliegerin, S. 398
  • Eine halbe Stunde Kauderwelsch, S. 399
  • Alba-Alba, der Schnell-Läufer, S. 402
  • Androklus und der Löwe, S. 405
  • Wiege, S. 407

1932[Bearbeiten]

  • Das Denkmal (II), S. 411
  • Ursachen der Schlaflosigkeit im Goethe-Jahr, S. 413
  • Witzbold im Goethe-Jahr, S. 415
  • Der Kulturbolschewismus, S. 418
  • Der Prozeß Caro-Petschek, S. 427
  • Philister im Goethe-Jahr, S. 439
  • »Französische Menschen«, S. 442
  • Österreichische Bücher, S. 443
  • »Das Wort«, S. 447
  • Betrachtung über Fliegerinnen, S. 450
  • Die Geschichte von Kain und Abel, S. 452
  • Ultra-Beschießung einer Küste, S. 453
  • Fremde Gesichter, S. 455
  • Zu einer Schrift über Stifters »Witiko«, S. 458
  • Lob für Baden-Baden, S. 461
  • Eisenbahn, S. 462
  • Die nationale Kurzwelle, S. 465
  • »Der Vater«, S. 469
  • Friede auf Erden, S. 473
  • Laterna Magica, S. 474
  • Hermann Kesten: »Der Scharlatan«, S. 476

1933[Bearbeiten]

  • Dichter im Dritten Reich, S. 481
  • Man tauscht Kinder aus, S. 487
  • Der Tod der deutschen Literatur, S. 490
  • Ich verzichte, S. 492
  • Das Autodafe des Geistes, S. 494

1934[Bearbeiten]

  • Niederlage der Gerechtigkeit, S. 507
  • Das Dritte Reich, die Filiale der Hölle auf Erden, S. 508
  • Ring der Nibelungen, S. 511
  • Fern von der Scholle, S. 513
  • Lieber Walter Mehring, S. 516
  • Erwiderung auf Joseph Breitbach, S. 518
  • Die Juden und die Nibelungen, S. 521
  • Der Segen des ewigen Juden, S. 527
  • Opfer seiner Schöpfungen, S. 533
  • Der Fluch des ewigen Juden, S. 533
  • Joseph Roth und die jüdischen Emigranten, S. 535
  • Der Segen des Ewigen Juden am Ziel, S. 536
  • Die Sendung des Judentums, S. 539
  • Assimilation und Zionismus, S. 541
  • Jedermann ohne Paß, S. 543
  • Gott in Deutschland, S. 549
  • Nationale Pyromanie, S. 551
  • Wassermanns letzter Roman, S. 553
  • »Maria Theresia«, S. 557
  • Unerbittlicher Kampf, S. 559
  • Europa ist nur ohne das Dritte Reich möglich, S. 560

Der Antichrist[Bearbeiten]

  • Der Antichrist, S. 563

1935[Bearbeiten]

  • Anschluß im Film?, S. 669
  • In der Kapuzinergruft, S. 671
  • An den »Christlichen Ständestaat«, S. 673
  • Kein rasender Reporter, S. 675
  • Nachruf, S. 675
  • Eine Filmrundfrage, S. 677
  • Habsburg und die Tschechoslowakei, S. 677
  • Vision, S. 679
  • Für Ernst Krenek, S. 682
  • Dank an Alfred Polgar, S. 684

1936[Bearbeiten]

  • Statt eines Artikels, S. 687
  • Glauben und Fortschritt, S. 691

1937[Bearbeiten]

  • Die vertriebene deutsche Literatur, S. 709
  • Kriminalaffäre Nobelpreis, S. 712
  • Prognose für den Zigeunerkönig, S. 715
  • Psychiatrie (II), S. 717
  • An Karl Tschuppiks Grab, S. 718
  • Abschied von Karl Tschuppik, S. 721
  • Nur eine Glosse, S. 724
  • Verleger in Österreich oder österreichische Verleger?, S. 725
  • Aus dem Tagebuch eines Schriftstellers, S. 731
  • Richtigstellung, S. 735
  • Helden zittern, S. 735
  • Juden, Judenstaat und die – »Katholiken«, S. 737
  • Grillparzer, S. 742
  • Illustrierter »Kultur-Austausch«, S. 752
  • Emigration, S. 754
  • Der Monarch verhindert den Diktator, S. 765
  • Monarchie und Parteien, S. 767
  • Vorwort. Joseph Wittlin: Das Salz der Erde, S. 769

1938[Bearbeiten]

  • »Handbuch des Kritikers«, S. 773
  • »Dreimal Österreich«, S. 774
  • »Die Macht des Scharlatans«, S. 780
  • Der Dichter Paul Claudel, S. 782
  • Die Kinder von Barcelona ., S. 784
  • Victoria Vieris!, S. 786
  • Der Mythos von der deutschen Seele, S. 788
  • Huldigung an den Geist Österreichs, S. 792
  • Totenmesse…, S. 795
  • Der apokalyptische Redner, S. 798
  • Vae Victis, S. 802
  • Brief an einen Statthalter, S. 803
  • Das Passahfest, S. 805
  • Märtyrer und Kämpfer, S. 807
  • Die Tinte nicht wert, S. 808
  • Der Wiener Prater, S. 810
  • Ödön von Horváths Tod, S. 812
  • Rast angesichts der Zerstörung, S. 813
  • Zu einigen allzu absurden Verdikten, S. 816
  • Ein Kind im Wartezimmer der Polizei, S. 819
  • Die Kinder der Verbannten, S. 821
  • Im Bistro nach Mitternacht, S. 823
  • Dem Anschein nach, S. 827
  • Der Ahnenpaß in der Isolierzelle, S. 830
  • Über Völker und ihre Vertreter, S. 832
  • Die Ausstellung, S. 835
  • Am Ende ist das Wort, S. 837
  • Zum Tode Karel Capeks, S. 840
  • Drei Personen täglich verschwunden, S. 841
  • Gegen Selbstmörder, S. 843
  • Österreich atmet auf, S. 845
  • Das Unsagbare, S. 849
  • Der Maulkorb für deutsche Schriftsteller, S. 852

1939[Bearbeiten]

  • Leitfaden für Zeitungsleser anno 1939, S. 857
  • Der Feind aller Völker, S. 859
  • Das bittere Brot, S. 861
  • Eine wirklich freie Stadt, S. 864
  • Die wilde, verwegene Jagd, S. 866
  • Ein Mann, ein Eid, S. 867
  • Munkacs, die brave Stadt, S. 869
  • Unterricht in Geographie, S. 870
  • »Ein Komödiant könnt' einen Pfarrer lehren«, S. 871
  • »Stirbe!«, S. 873
  • Der ukrainische Nationalismus – ein deutsches Patent, S. 874
  • Der Mann der Tat…, S. 876
  • Unser Vaterland, unsere Epoche, S. 877
  • Der Fall Österreichs, S. 880
  • Wo wird einst des Wandermüden…, S. 881
  • Die Kinder von Triest, S. 882
  • Alte Kosaken, S. 884
  • Wir mischen uns nicht ein, S. 885
  • Frauen vor dem Schaufenster, S. 887
  • Der unbekannte Clown von Barcelona, S. 888
  • An der spanischen Grenze, S. 889
  • Und der Regen regnete jeglichen Tag, S. 890

Schwarz-Gelbes Tagebuch[Bearbeiten]

  • Schwarz-Gelbes Tagebuch, S. 892


  • An einer Straßenecke, S. 915
  • »Tua Culpa«, S. 917
  • E. A. Rheinhardt, S. 921
  • Die Hinrichtung Österreichs, S. 922
  • Über Albanien, S. 926
  • Wer ist Dr. Nolda?, S. 928
  • Wiegenfest, S. 929
  • Ein antiker Selbstmörder, S. 930
  • Aus dem Brief eines Bekehrten – und die Antwort, S. 932
  • Lessing, ein deutsches Genie, S. 934
  • Rede über den alten Kaiser, S. 938
  • Die Eiche Goethes in Buchenwald, S. 945
  • Rast in Jablonowka, S. 946
  • Der fortdauernde »Dynamismus«, S. 951

Clemenceau[Bearbeiten]

  • Clemenceau, S. 955

Ohne Datum[Bearbeiten]

  • Rainer Maria Rilkes »Marien-Leben«, S. 1011
  • Nützliche Bemerkung für Historiker, S. 1014
  • Der Hauslehrer, S. 1014
  • Regina Ullmann, S. 1017
  • Stierkampf, S. 1018
  • Der Weltfriede, S. 1022
  • Der liebe Gott, S. 1023