Juliane Déry

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Juliane Déry
Juliane Déry
[[Bild:|220px]]
* 12. Juli 1864 in Baja (Ungarn)
† 31. März 1899 in Berlin
Schriftstellerin
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116081392
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Selige Liebe Phantasie, Aus: Neue Deutsche Rundschau, VII. Jahrgang, Fischer Verlag, Berlin, 1896, S. 352-359
  • Beichten Aus: Neue deutsche Rundschau (Freie Bühne), Band 8 (1897), S.1299ff. eBook ngiyaw eBooks
  • Der Wind liegt schlecht Aus: Jugend, Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben, 4. Jahrgang, Nr. 48, 29. April 1899, S. 286 f. eBook ngiyaw eBooks
  • D' Schand' Volksstück in sechs Bildern, Schuster & Loeffler, Berlin, 1897 Digitalisat ngiyaw eBooks
  • Die selige Insel Dramatisches Idyll, Schuster & Loeffler, Berlin, 1897 Digitalisat ngiyaw eBooks
  • Die sieben mageren Kühe S. Fischer Verlag, Berlin, 1897. Digitalisat und eBook ngiyaw eBooks
  • Es fiel ein Reif Drama in einem Akt, S. Fischer Verlag, Berlin, 1896 Digitalisat ngiyaw eBooks
  • Katastrophen Neue Novellen, Verlag von Adolf Bonz & Comp., Stuttgart, 1895 Digitalisat und eBook ngiyaw eBooks
  • Sonnen-Sehnsucht Aus: Jugend, Münchner illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben, 1. Jahrgang, Nr. 10, 7. März 1896, S. 150 ff. eBook ngiyaw eBooks
  • Welthochzeit Aus: Gesellschaft, Monatschrift für Litteratur, Kunst und Sozialpolitik, Herausgegeben von M. G. Conrad und P. Jacobowski, XV. Jahrgang, 1899, Band III, J. C. C. Bruns Verlag der Gesellschaft, Minden i. W. und Leipzig, 1899 eBook ngiyaw eBooks