Julius Asbach

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Julius Asbach
[[Bild:|220px|Julius Asbach]]
[[Bild:|220px]]
Caspar Wendelin Julius Asbach
* 24. August 1854 in Oberdollendorf
† 5. Februar 1908 in Düsseldorf
deutscher Historiker und Gymnasiallehrer
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Februar 2015)
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116353945
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Analecta historica et epigraphica Latina. Dissertation, Bonn 1878 UB Eichstätt-Ingolstadt (PDF)
  • Das Volkstribunat des jüngeren M. Livius Drusus. 1888 ULB Düsseldorf
  • Römisches Kaisertum und Verfassung bis auf Trajan : eine historische Einleitung zu den Schriften des P. Cornelius Tacitus. Köln 1896 Internet Archive = Google-USA*
  • Bericht über die Jubiläumsfeier des Direktors Dr. Uppenkamp. 1898 ULB Düsseldorf
  • Bericht über die amtliche Einführung des Unterzeichneten. 1898 ULB Düsseldorf
  • Die Napoleonische Universität in Düsseldorf (1812/13). 1899 ULB Düsseldorf
  • Das Düsseldorfer Lyceum unter bairischer und französischer Herrschaft. 1900 ULB Düsseldorf
  • Entwurf zur Einrichtung einer Bergischen Landesuniversität zu Münster (1808/9). 1901 ULB Düsseldorf
  • Zur Geschichte und Kultur der römischen Rheinlande. Berlin 1902 Internet Archive = Google-USA*
  • Karl Kiesel zum Gedächtnis. 1904 ULB Düsseldorf
  • Studien zur niederrheinischen Geschichte : Festschrift zur Feier des Einzugs in das neue Schulgebäude des Königlichen Gymnasiums (30. Juni 1906). . 1906 ULB Düsseldorf

Aufsätze[Bearbeiten]

  • Die Consulate der julisch-claudischen Kaiser bei Sueton. In: Rheinisches Museum für Philologie. Band 35 (1880), S. 174–190 DFG/Rheinisches Museum (PDF)
  • Zur Chronologie der Briefe des jüngeren Plinius. In: Rheinisches Museum für Philologie. Band 36 (1881), S. 38–49 DFG/Rheinisches Museum (PDF)
  • Zu Nikolaos von Damascus. In: Rheinisches Museum für Philologie. Band 37 (1882), S. 295–298 DFG/Rheinisches Museum (PDF)

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]