Julius Moses

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Julius Moses
Julius Moses
[[Bild:|220px]]
* 2. Juli 1868 in Posen
† 24. September 1942 im Ghetto Theresienstadt
deutscher Politiker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118761501
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Die wirtschaftlichen Fragen des V. Zionisten-Congresses. In: Die Welt. 5. Jahrgang, Nr. 50 (13. Dezember 1901), S. 1–2 Compact Memory
  • Eine Zeitungsfehde über den Zionismus. In: Die Welt. 6. Jahrgang, Nr. 18 (2. Mai 1902), S. 2–3 Compact Memory
  • Der Roman eines Judenknaben. In: Die Welt. 6. Jahrgang, Nr. 21 (23. Mai 1902), S. 13–15 Compact Memory
  • Bialystok – christliche Nächstenliebe? In: Ost und West. 6. Jahrgang, Heft 5–6 (Mai 1906), S. 407–412 Compact Memory
  • Die Lösung der Judenfrage. Eine Rundfrage veranstaltet von Dr. Julius Moses. Berlin, Leipzig: Modernes Verlagsbureau Curt Wigand, 1907 UB Frankfurt/M.

Herausgabe[Bearbeiten]

  • Hebräische Melodien. Eine Anthologie herausgegeben von Dr. Julius Moses. Berlin, Leipzig: Modernes Verlagsbureau Curt Wigand, 1907 UB Frankfurt/M.

Sekundärliteratur[Bearbeiten]