Justus Friedrich Karl Hecker

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Justus Friedrich Karl Hecker
Justus Friedrich Karl Hecker
[[Bild:|220px]]
* 5. Januar 1795 in Erfurt
† 11. Mai 1850 in Berlin
Medizinhistoriker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116561254
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Der englische Schweiß. Ein ärztlicher Beitrag zur Geschichte des funfzehnten und sechzehnten Jahrhunderts. Enslin, Berlin 1834 Google, MDZ München
  • Geschichte der neueren Heilkunde. Enslin, Berlin 1839 Google, Google, Google [nur Erstes Buch]
  • Ueber Sympathie. Eine Vorlesung gehalten im wissenschaftlichen Verein zu Berlin am 21. März 1846. Enslin, Berlin 1846 Google, MDZ München

Sammlungen[Bearbeiten]

  • Die großen Volkskrankheiten des Mittelalters. Hrsg. von August Hirsch. Berlin 1865 Google, Google, MDZ München
    • enthält: Die Pest und die Blattern im 6. Jahrhundert (aus der Gesch. d. Heilkunde), Der schwarze Tod im 14. Jahrhundert (1832, von Hirsch überarbeitet und mit Nachtrag Die indische Pest versehen), Kinderfahrten. Eine historisch-pathologische Skizze (1845), Die Tanzwuth (1832), Der englische Schweiß (1834, von Hirsch überarbeitet)

Sekundärliteratur[Bearbeiten]