Karl Ernst von Baer

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karl Ernst von Baer
Karl Ernst von Baer
[[Bild:|220px]]
* 28. Februar 1792 auf Gut Piep in Estland
† 28. November 1876 in Dorpat, Estland
Naturforscher, Zoologe, Embryologe, Anthropologe, Geograph
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118505831
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Über Entwickelungsgeschichte der Thiere. Beobachtung und Reflexion. Gebrüder Bornträger, Königsberg 1828, 1. Teil Google, Google; 2. Teil, 1837 Google
  • Schädel- und Kopfmangel an Embryonen von Schweinen aus der frühesten Zeit der Entwickelung beobachtet. [1829] Google
  • Untersuchungen über die Entwickelungsgeschichte der Fische nebst einem Anhange über die Schwimmblase. F. C. W. Vogel, Leipzig 1835 Google, Google
  • Anatomische und zoologische Untersuchungen über das Wallross (Trichechus rosmarus) und Vergleichung dieses Thiers mit andern See-Säugethieren. St. Petersburg 1836 Google, Google
  • Makrokephalen im Boden der Krim und Österreichs, verglichen mit der Bildungs-Abweichung, welche Blumenbach Macrocephalus genannt hat. Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, St. Petersburg 1860 Google
  • Bericht über die Zusammenkunft einiger Anthropologen im September 1861 in Göttingen zum Zwecke gemeinsamer Besprechungen. Eratattet von Karl Ernst von Baer und Rudolph Wagner. Leopold Voss, Leipzig 1861 Google, Google
  • Über ein neues Project, Auster-Bänke an der russischen Ostee-Küste anzulegen, und über den Salz-Gehalt der Ostsee in verschiedenen Gegenden. Buchdruckerei der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, St. Petersburg 1861 Google
  • Welche Auffassung der lebenden Natur ist die richtige? Und Wie ist diese Auffassung auf die Entomologie anzuwenden? A. Hirschwald, 1862. Zur Eröffnung der Russischen entomologischen Gesellschaft im Mai 1860 gesprochen. August Hirschwald, Berlin 1862 Google
  • Nachrichten über Leben und Schriften des Herrn Geheimraths Dr. Karl Ernst von Baer, mitgetheilt von ihm selbst. Veröffentlicht bei Gelegenheit seines fünfzigjährigen Doctor-Jubiläums am 29. August 1864 von der Ritterschaft Ehstlands.
    • Buchdruckerei der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, St. Petersburg 1865 Google, Google
    • H. Schmitzdorff, St. Petersburg 1866 Google, Google, Google
  • Das neuentdeckte Wrangells-Land. W. Gläser, Dorpat 1868 Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Johann Christian Gustav Lucae: Zur Morphologie der Rassen-Schädel. Einleitende Bemerkungen und Beiträge. Ein Sendschreiben an Carl Ernst von Baer von Johann Christian Gustav Lucae. Mit zwölf Tafeln. Heinrich Ludwig Brönner, Frankfurt a. M. 1861 Google, Google
  • Das fünfzigjährige Doctor-Jubiläum des Geheimraths Karl Ernst von Baer, am 29. August 1864. Buchdruckerei der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, St. Petersburg 1863, Google, Google, Google