Karl Hoppe (Philologe)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karl Hoppe
[[Bild:|220px|Karl Hoppe (Philologe)]]
[[Bild:|220px]]
Karl Friedrich Hoppe
* 12. August 1868 in Berlin
† 5. August 1946 in Wuppertal-Elberfeld
deutscher Klassischer Philologe und Gymnasiallehrer
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 1078791732
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • De Tib. Claudio Donato Aeneidos interprete. Göttingen 1891 (Dissertation) Google-USA* = Internet Archive
  • mit Eugen Oder: Corpus hippiatricorum Graecorum. 2 Bände, Leipzig 1924–1927. Nachdruck Stuttgart 1971
    • Band 1 (1924) Hippiatrica Berolinensia. Gallica
    • Band 2 (1927) Hippiatrica Parisina Cantabrigiensia Londinensia. Gallica
  • Pelagoniusstudien. (= Abhandlungen aus der Geschichte der Veterinärmedizin 15.) Leipzig 1929
  • Kritische und exegetische Nachlese zu Ihms Pelagonius. (= Abhandlungen aus der Geschichte der Veterinärmedizin 19.) Leipzig 1929

Artikel in Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft[Bearbeiten]